Walk Profis unter Euch?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sopherl2211 31.03.10 - 15:22 Uhr

Hi, habe mir Walkingstöcke gekauft und gehe mit einer Freundin auch eifrg jeden zweiten Tag eine Stunde. Meine Frage ist wie walkt man richtig? Ich kenne es das die Stöcke bis zum Bauchnabel reichen sollen, das man die Arme beim gehen komplet durchstrecken kann. Stimmt das? Bringen Gewichte am Arm was? Hatte gestern welche dran und muss sagen das es schon ein krasser Unterschied ist. Um Tipps wäre ich dankbar, denn das Fett muss weg!!! LG Claudia

Beitrag von sonne.hannover 31.03.10 - 15:51 Uhr

Also, ich würde auf jeden Fall einen Walking-Kurs belegen, denn man kann mit Sicherheit Vieles falsch machen. Und einfach mal Stöcker gekauft und losgelaufen, damit ist es meines Erachtens nicht getan.

Beitrag von sparrow1967 31.03.10 - 16:28 Uhr

Auch meine EMpfehlung: macht einen Kurs mit. Die meisten Krankenkassen erstatten 80% der Kosten!


sparrow

Beitrag von schnuffinchen 31.03.10 - 20:11 Uhr

Die Stocklänge kannst Du leicht selbst ausrechnen. Körpergröße x 0,68 = Stocklänge.

Wenn Deine Stöcke vom Boden nur bis zum Bauchnabel reichen, sind sie definitiv zu kurz und Du wirst mit der falschen Technik und damit wenig effektiv laufen.

Ansonsten kann ich Dir auch nur einen Kurs empfehlen. Denn erfahrungsgemäß sind ca 7 von 10 NWern, die mir begegnen, mit der falschen Technik und dem falschen Material unterwegs.

Beitrag von sandi1907 31.03.10 - 21:15 Uhr

Das stimmt so nicht mit den Stöcken.
Ich kann definitiv nicht mit so Stöcken laufen, die mit der Formel errechnet wurden.
Meine reichen nur bis zum Bauchnabel und das ist top.
Habe auch einen Kurs gemacht und laufe viel mit einer Bekannten, die einer Walking Gruppe angehört. Die laufen richtig extrem 2-3 Stunden oft mit einem ausgebildeten Trainer.