Wie teilt Ihr Kümmelzäpfchen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hello-kitty1979 31.03.10 - 15:39 Uhr

In der Packungsbeilage steht ja, mit einem warmen Messer.. Ich zerbrösel die aber irgendwie..
Wie bekommt man die gut durch? Und auch.. Wie bleiben die im Popo? Meiner drückt es immer gleich wieder raus. Habe schon Kindern Zäfchen gegeben.. Aber so schwierg war es nie.

Beitrag von koerci 31.03.10 - 15:46 Uhr

* wir geben die ganz und nicht halb...die zerbröseln nämlich immer, da gibt es kein Geheimrezept.

* mußt es reindrücken und danach die Pobacken kurz zusammendrücken, dann bleibt´s drin ;-)

Beitrag von mtinaaa 31.03.10 - 15:54 Uhr

Hallo ich habe das auch versucht,aber sie gingen immer kaputt:-[.
Finde die sowie so unverschämt teuer. Ich habe mir lefax fürs Baby gekauft,machst du mit ins Fläschen oder auf einem kleinem Löffel.
Das hilft auch schneller und kann über einen längeren Zeitraum genommen werden.
Damit kommst du auch länger aus und es kostet mal gerade nen Euro mehr;-).

L.G Tina mit :-p8 W

Beitrag von frierschaf 31.03.10 - 15:53 Uhr

Ich habe die Zäpfchen immer quer geteilt, weil sie längs immer zerbrochen sind. Ich hatte das Gefühl, dass sie so auch besser im Po bleiben.

LG
frierschaf

Beitrag von suesonnenschein 31.03.10 - 16:40 Uhr

sorry das ist falsch was du machst.

weil der Wirkstoff nicht regelmässig im Zäpfchen ist, sondern meist im unteren Teil des Zäpfchens steckt. Deshalb nicht quer sondern längs halbieren.
Denn so hast du in einer Hälfte nämlich keinen Wirkstoff.

lg Sue

Beitrag von littleblackangel 31.03.10 - 16:05 Uhr

Messer in kochendes Wasser halten oder kochendes Wasser drüber gießen, dann gleitet das Messer da schon fast allein durch!

Ansonsten Zäpchen rein, Pobacken zusammen halten und warten!

LG

Beitrag von marjatta 31.03.10 - 17:10 Uhr

Gar nicht mehr. Ich hab sie anfangs immer mittig halbiert, nicht längs. Und da sie eigentlich sehr weich sind, hat es auch nichts ausgemacht. Jetzt gibts die nur noch als Ganzes.