was soll ich tun? sehnsucht nach Vater

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von teufelchen67 31.03.10 - 15:53 Uhr

Hallo

habe vor kurzen erst erfahren wer mein erzeuger ist,
habe seinen bruder immer für meinen Vater gehalten , er hattte damals auch die Vaterschaft annerkannt, meine mutter hatte eine affaire mit beiden

jetzt kam raus, wer es wirklich ist,
er war damals schon verheiratet, hatte eine kleine tochter, wollte seine frau nicht verlieren und hat alles ab gestritten, doch jetzt kam die wahrheit ans licht

ich möchte ihn sogern einmal sehen, mit ihm reden,
aber seine Frau unterbindet jeglichen kontakt zu mir,
sie beleidigt mich, droht ihm mit scheidung wenn er sich mit mir trifft,
wir haben bisher nur telefoniert, er ist sehr kühl, denn seine Frau ist immer im hintergrund, aber ich spüre seine Wärme, es tut so weh, was soll ich machen?

habt ihr einen RAT?

lg Teufelchen

Beitrag von pupsy 31.03.10 - 16:03 Uhr

Hallo teufelchen,

sowas ist schlimm.

Kannst du ihn nicht mal Fragen, ob er sich mit dir treffen möchte?

Was sagt dein "Vater" jetzt Onkel dazu? Kann er nicht irgendwas organisieren?

Lg
Nicole

Beitrag von teufelchen67 31.03.10 - 16:17 Uhr

Hallo

danke für Deine antwort.
meine mutter hat mir vor kurzem erst die wahrheit gesagt, habe jetzt erst diese 2 Männer kennengelernt.
Am Telefon sagte er , er meldet sich und möchte mich treffen, aber seine Frau unterbindet jeglichen kontakt, droht mir mit anwalt usw.
Frage mich warum? habe ihr doch nichts getan.

lg

Beitrag von pupsy 31.03.10 - 16:23 Uhr

Soll sie doch drohen. Wofür denn? Weil du deinen Papa kennen lernen willst?

Es ist für alle Seiten eine besch... Situation. Aber bleib da am Ball.

Weißt du wo dein Vater wohnt??? Ich würde da einfach hin fahren. Dann wirst du sehen was passiert.

Lg
Nicole

Beitrag von berry26 31.03.10 - 20:34 Uhr

Hallo,

also so wie ich das rausgelesen habe, wusste er schon immer das er eine Tochter hat, oder?

Wenn das so ist und er dich nach wie vor abweist, aus welchen Gründen auch immer, dann vergiss diesen Mann. Er hat sich gegen dich entschieden und auch wenn es hart ist, das musst du akzeptieren.

Meinen Erzeuger habe ich mit 2,5 Jahren das letzte Mal gesehen. Er wusste wo ich wohne und ich weiß wo er wohnt aber den Kontakt würde ich nicht herstellen. Er hat mich verlassen und wollte keinen Kontakt, deshalb suche ich ihn auch nicht auf.

LG

Judith

Beitrag von marionr1 31.03.10 - 22:58 Uhr

Hallo!

Schliess mit ihm ab.
Du wirst nicht glücklich, mit deinem Vater an der Hand. Dieses Gefühl wird es leider für dich nie geben.
Lebe dein Leben, falls er sich von sich aus meldet, dann freue dich, aber renne ihm nicht hinterher, das macht dich kaputt.

Lg Marion

Beitrag von xyz74 01.04.10 - 10:31 Uhr

Hallo TEufelchen,

unschöne Situation.
Ich denke, die Frau hat einfach Angst, dass ihre Kinder den Vater verlieren können.
Wahrscheinlich erinnert sie das Ganze auch an eine sehr schlimme Zeit für sie.
So wie es sich anhört bist Du aus einem Seitensprung heraus entstanden.
Das war für sie sicher exterm schmerzhaft und Dein Auftauchen reißt sicher alte Wunden auf.
Vielleicht solltest Du Dich einfach mal hinsetzen und der Frau einen Brief schreiben.
Ihr Deine Gefühle erklären, dass Du Sehnsucht nach Deinen wahren Wurzeln hast aber auch Verständnis signalisieren für ihren Kummer und Schmerz.
Zeig ihr, dass Du nicht vor hast ihr etwas zu nehmen.

Sicher nicht einfach aber mit etwas Geduld zu lösen.