Sitzen mit 1 Jahr

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sambubu 31.03.10 - 18:28 Uhr

Hallo Hanna ist jetzt 1 Jahr- kann sich aber nicht selbstständig hinsetzen. Wer kennt das noch ?? Sie zieht sich auch nirgends hoch....Kinderarzt hat jetzt Krankengymnastik verordnet....
Danke für Eure Antworten Svenja

Beitrag von luka22 31.03.10 - 18:38 Uhr

Also 1 Jahr und gleich Krankengymnast finde ich reichlich überzogen!
Wichtig ist doch, dass die Kinder sich fortbewegen. Krabbelt sie? Robbt sie? Wenn ja, kommt alles halt ein wenig später!
Meiner ist auch ein Spätzünder. Er hat mit 11 Monaten angefangen zu robben. Mit 13 Monaten hat er angefangen sich hochzuziehen und erst jetzt mit 14 Monaten entdeckt er das Krabbeln. Von freiem Stehen oder Laufen kann noch nicht die Rede sein. Für mich absolut kein Grund um Panik zu machen. Er ist ein aufgewecktes Kerlchen und pumperlgesund. Das reicht doch!

Liebe Grüße
Luka

Beitrag von ballroomy 31.03.10 - 20:21 Uhr

Vincent geht auch zur KG seit er 10 Monate alt ist.
Im Rückblick muss ich sagen, wir sind zu spät hingegangen.

Er hat mit 12 Monaten krabbeln gelernt und gleichezeitig konnte er dann auch sitzen.
Inzwischen (er ist 19 Monate alt) kann er laufen, aber nicht sehr gut.
Er läuft breitbeinig und ziemlich unsicher. Erst seit einigen Tagen kann er auch draußen laufen.

Ich halte KG für sehr sinnvoll. Wir sind in einer Praxis, die auf Säuglinge und Kinder spezialisiert ist. Vincent geht sehr gerne hin.

Viele Grüße
ballroomy

Beitrag von baumangi 01.04.10 - 11:59 Uhr

Hallo,
Lucia konnte am 1. Geburtstag auch noch nicht sitzen und nicht krabbeln und ist nur gerobbt. Hat sich aber schon früh hochgezogen. Wir sind dann auch zur Krankengymnastik: nach dem zweitenMal ist sie gekrabbelt und dann auch bald gesessen. Gelaufen ist sie mit 16 Monaten - dafür aber sicher und ohne Unfälle! Jetzt ist sie 2 und ich kann keinen Unterschied zu Gleichaltrigen entdecken!
Wird schon!
baumangi

Beitrag von mausgewitz 01.04.10 - 21:31 Uhr

Hallöchen Svenja,

Elisa (14 Monate) konnte sich mit einem Jahr auch noch nicht allein hinsetzen. Das klappte erst, als sie bereits laufen konnte :)
Hochgezogen hat sie sich allerdings bereits mit 10 Monaten überall.
Jetzt, mit 14 Monaten kann sie zwar laufen, aber sie kann sich nicht allein hinstellen. Sie muss sich dafür irgendwo hochziehen.

Ob Krankengymnastik in dem Alter der richtige Weg ist, kann ich dir leider nicht sagen und bin gespannt auf die anderen Antworten.

LG Silke