Windpocken: Wann wieder baden gehen???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von lilly7686 31.03.10 - 18:53 Uhr

Hallo!

Ich hab jetzt mal gegoogelt, aber keine klare Antwort gefunden. Vielleicht wisst ihr was?
Meine Maus hatte Windpocken, vor 16 Tagen fings an.
Heute sind fast alle Krusten abgefallen, es sind nur noch 5 Krusten da. Also da ist kein Sekret mehr drin, nur noch die harten, ausgetrockneten Krusten.

Darf sie heute schon wieder baden und Haare waschen? Ich vertröste sie nun schon seit Tagen. Die Haare sind schon nicht mehr frisierbereit. Ich komm da einfach nicht mehr durch und wenn ichs versuch, dann brüllt sie. Klar, sie wurden fast 3 Wochen nicht gewaschen.

Was meint ihr? Kann ich sie schon in die Wanne stecken?
Wie gesagt, die Pusteln sind alle weg, es sind nur noch 5 Krusten da, die aber völlig trocken sind. Zwei davon würden sich schon fast lösen, aber leider noch nicht vollständig.

Beitrag von mimi68 31.03.10 - 22:37 Uhr

Hallo

ich würde einfach den KIA anrufen und fragen ob baden oder duschen wieder erlaubt ist.

lg
mimi68