Endlich auch wieder hier! Was würdet ihr machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von woelkchen1 31.03.10 - 19:45 Uhr

Hallo, ich war arg ungeduldig- wahrscheinlich weil ich schon nach dem Sex irgendwie wußte, dass es geklappt hat!

Hab heute bei ES+12 positiv getestet!

Bin so happy, war bis jetzt alles nicht so einfach bei mir (siehe VK).

So, nun zu meiner Frage: natürlich wollen wir es noch nicht sagen, da ja soger der NMT noch ansteht, und ich wenigstens noch abwarten will, bis ich in 1-2 Wochen beim FA war.
Aber ich bin Zahnarzthelferin, und muß recht viel röntgen!:-(
Bin mir jetzt so unsicher, ob ich meinem Chef jetzt schon davon erzähl, was ich eigentlich nicht will... Aber dann komm ich um die Arbeiten, die ich nicht machen sollte,nicht so richtig drum herum.

Was würdet ihr machen?

lg sandra

Beitrag von tuttifruttihh 31.03.10 - 19:47 Uhr

Ich würde den FA Termin abwarten und mich ggf bis dahin krank schreiben lassen. Du möchtest Deinen Arbeitgeber ja schleißlich über die SS informieren und nicht über Deinen Kinderwunsch!

Lg und herzlichen Glückwunsch!!!

Saskia mit Fiona (36.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de

Beitrag von unipsycho 31.03.10 - 20:40 Uhr

ich habs immer so gemacht, dass ich 2 schürzen angezogen hab. und du bist ja nicht mit im raum wenn der strahl losschießt. oder röntgst du kinder?

Beitrag von woelkchen1 31.03.10 - 21:58 Uhr

Das Kinder-röntgen kann ich an meine Freundin abgeben. Aber wir haben nur eine Schürze!#kratz

Beitrag von unipsycho 31.03.10 - 22:08 Uhr

na du bist doch gar nicht mit im Raum. Wenn dir das so großes Bauch weh bereitet, denke ich auch, dass du dich lieber krank schreiben lässt.
war ja nicht so einfach bei dir, da willst du das glück nicht gefärden.

Beitrag von ryja 31.03.10 - 21:55 Uhr

Du hast positiv getestet. Erzähl es ruhig. Positiv getestet = schwanger.
Was bekommst du in zwei Wochen für eine neue Info????? Vermutlich nix.
Passieren kann ja bekanntlich auch später noch was.
Alles Gute.

Beitrag von gingerw 01.04.10 - 08:59 Uhr

Hallo!!!

Ich würde ihm sofort sagen was Sache ist!!!!

Ich bin auch Zahnarzthelferin und ich hab bei beiden Kindern dann am Stuhl , Röntgen und bei Instrumente säubern nix mehr machen dürfen.

Bei meiner Tochter hab ich dann andere Sachen gemacht , es war eine große Praxis. Bei meinem Sohn hab ich in einer kleinen Praxis gearbeitet und da ich dort nix anderes machen konnte hab ich ein Berufsverbot bekommen.

LG Janina mit Nathalie 8 Fabian 5 und #ei 20 SSW.