An die Still-Mamis: Welche elektr. Milchpumpe könnt ihr empfehlen???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von weibilein2 31.03.10 - 19:55 Uhr

Hallo ihr lieben mit-Mamis!

Ich würde gerne mal wissen welche Milchpumpe ihr habt und wie ihr damit zufrieden seid... Bei meinem ersten Kind bekam ich eine verschrieben, hab aber hier in der Region keine bekommen, da alle verliehen waren. Da hab ich mir eine Handpumpe gekauft, mit der ich hinten und vorne nicht klar kam.

Hab dann nach 2 Wochen Wartezeit doch noch eine elektrische bekommen. Aber mächtig Kaution und Leihgebühr gezahlt.

Jetzt überlege ich mir, mir eine elektrische zu kaufen evtl von Meleda? Für den Fall, dass ich wieder keine Pumpe bekomme, weil alle verliehen sind....

Was könnt ihr da empfehlen?

#danke schon mal für eure Meinung!

Lg, Jacqueline mit Aaron (1 Jahr) und #baby im Bauch (27.SSW)

Beitrag von greenhorn 31.03.10 - 20:07 Uhr

Hi!

Also ich weiß ja nicht, wie das bei euch in Deutschland ist, aber ich (aus Österreich) hab mir eine von Ameda verordnen lassen. Musste € 100,00 Kaution bezahlen, die ich bei Rückgabe aber wieder bekomme und musste mir ein Abpump-Set um € 20,00 kaufen. Bin total zufrieden und für die kurze Zeit, in der ich die Pumpe brauche, würde ich mir nie selbst eine kaufen. Kostet nur ein Heiden-Geld und brauchen tut man sie meist nicht lange. Bei meinem ersten Kind hatte ich auch eine von Medela - war auch super zufrieden!

Vielleicht gibt es ja noch ein anderes Geschäft in deiner Nähe, wo du eine ausleihen könntest???

Alles Gute!
Greenhorn

Beitrag von polo85 31.03.10 - 20:33 Uhr

Hallo!
Also ich hab mir vor ca. 2 Monaten eine Medela Swing gekauft und bin super zufrieden.
Ich kann sie nur empfehlen. Mit der Handpumpe kam ich auch nicht klar aber mit der elektrischen klappt es jetzt ganz gut.
Hab sie Gebraucht gekauft 90 Euro mit Zubehör.
Kann man nicht meckern.

Lg#blume

Beitrag von tragemama 31.03.10 - 20:39 Uhr

Medela Swing! #pro

Beitrag von widowwadman 31.03.10 - 21:09 Uhr

Ich hab die Meleda und die Avent Isis ausprobiert und bevorzuge ganz klar die Avent Pumpe.

Beitrag von nene80 31.03.10 - 23:15 Uhr

Hallo....

Ich habe auch die Medela Swing Milchpumpe. Die ist echt super. Und mir auch tausendmal sympatischer als die riesigen Leihdinger aus der Apotheke. Schön klein, handlich und beim Abpumpen tut nichts weh....

Möchte meine gerade verkaufen, falls du interesse hast, meld dich. Unsere Stillzeit ist nämlich gerade beendet.....

LG

Beitrag von weibilein2 01.04.10 - 09:40 Uhr

JA das wär ja cool. Was würdest du denn haben wollen? Leider kann ich dir nicht über deine VK schreiben.... #schmoll

Lg

Beitrag von inajk 01.04.10 - 14:47 Uhr

Ich habe die doppelte von Ameda und war sehr zufrieden damit. Habe insgesamt (2 Kinder) anderthalb Jahre lang 1-2mal taeglich (also an Arbeitstagen) abgepumpt, nie ein Problem. Kann ich sehr empfehlen.

LG
Ina