An Mütter mit Milchallergie-Baby: Welchen Abendbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maya2308 31.03.10 - 20:56 Uhr

Huhu ihr Lieben!

Unser Collin hat wahrscheinlich eine Milchallergie, wir haben uns damit abgefunden! Auch damit, dass der Speiseplan eines Milchallergie-Babys nicht sehr abwechslungsreich ist!

Jetzt wollte ich euch mal fragen, was ihr abends so als Abendbrei gebt!?

Ich habs schon mit Sojabrei und auch schon mit Grießbrei (Milchfrei) ausprobiert! Aber alles war nicht sehr langanhaltend sättigend! Aber viel mehr Möglichkeiten hat man ja kaum!

LG

Beitrag von doreensch 31.03.10 - 23:28 Uhr

Geh doch mal in einen Alnaturaladen die haben eine große Auswahl an Milchfreien Breien und auch an Milchfreier und Sojafreier Milch da war ich ganz erstaunt was da für eine große Palette zur Auswahl stand

Beitrag von snuggel 01.04.10 - 13:14 Uhr

Wir haben damals milchfreien Getreidebrei (von Alnatura, z. b. 3-Korn-Brei, Reisschleim, Dinkel) mit Reismilch gegeben und einfach einen Löffel Mandelmus eingerührt. Fand unsere Motto sehr lecker #mampf!!

Der SL-Brei von Humana war auch gut, aber irgendwie scheint es den nicht mehr zu geben...#kratz

LG
snuggel

P.S.: Es gibt mindestens genauso viele milchfreie Möglichkeiten wie fertige Milchbreie!!!