Stechen/ Ziehen am MuMu/ Scheide

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inge79 31.03.10 - 20:56 Uhr

Guten Abend Mädels,

ich hab seit ein paar Tagen immer mal wieder aus dem nichts heraus so ein kurzes aber heftiges Ziehen bzw. Stechen am MuMu bzw. in der Scheide. Das ist dann auch immer sofort wieder weg und es nicht so schmerzhaft das man es nicht aushalten würde.

Laut FÄ ist unser Kleiner ca. 49 cm groß und wiegt ca. 2900 gr.

Könnte das auf ein Öffnen des MuMus hindeuten? Ich bin doch erst 37. SSW #schwitz

LG und danke für eure Antworten
Nadja

Beitrag von axaline 31.03.10 - 20:59 Uhr

Das kommt von den Mutterbändern.
Das Gewicht des Kindes drückt immer mehr nach unten und auf die Bänder. Diese dehnen sich dann teilweise so stark, daß der Schmerz (ein Stechen) bis in die kleinen Schamlippen zieht. Meistens dann beim gehen !

So hat es mir die Hebi im KH erklärt, hab nämlich manchmal das gleiche Problem .

Gruß Janine (35 SSW)

Beitrag von berry26 31.03.10 - 22:00 Uhr

Hi,

das hat mit dem Öffnen des Mumu nichts zu tun. Das kann an der Lage des Kindes liegen oder an den Mutterbändern.

Aber selbst wenn sich der Mumu jetzt öffnet wäre es nicht mehr schlimm. 37. SSW ist doch super, zumal sich öffnen ja nicht bedeutet das es sofort zur Geburt kommt. Ich bin 8 Wochen mit geöffneten Mumu rumgelaufen.

LG

Judith