bald 1jahr-umfrage:wie geht es euren mäusen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dina1203 31.03.10 - 21:08 Uhr

guten abend liebe mamis,
mein sohn wir in wenigen wochen 1jahr alt#schock..
die zeit ist so schnell vergangen und mich würde mal interessieren, wie es euch so ergangen ist?
wie gehts euren kleinen, wie haben sie sich entwickelt?
ist das leben mit baby so, wie ihr es euch vorgestellt habt?
wie habt ihr euch/eure beziehung verändert?

so viele fragen, ich bbin gespannt auf eure antworten..

also, jp ist grundsätzlich ein tolles baby:-D, ein sonnenschein..ein liebes kerlchen..aber manchmal durchaus ein kleiner lord voldemort#gruebel.
er hat bis jetzt immer noch "nur" 2zähne, aber die nächsten 4machen sich oben gerade alle gemeinsam auf den weg#schrei#schrei#schrei..er isst fleißig beinahe alles, was ihm auf den löffel kommt, ja, auch mal einen butterkeks oder ein stückchen vom kuchen#torte.. es gibt kaum etwas was er nicht mag..nachts möchte er meist noch ein-zwei flaschen:-[, manchmal auch gerne bei papi mit im bett schlafen.. und ja, dass darf er dann auch..so kommen wir alle zu unserem schlaf;-)..
in wenigen wochen, also zu seinem 1.geburtstag, ziehen wir um und er soll in seinem eigenen zimmer schlafen:-(..also ICH habe damit jetzt schon ein problem, ehrlichgesagt..so ganz ohne ihn#schmoll#schmoll. aber ich habe die hoffnung, dass er dann besser schläft und nachts nicht mehr trinken will..und ja, ich hab schon versucht ihm wasser zu geben, fand er doog#schrei#schrei.
ja, das schönst derzeit ist, dass er laufen kann#verliebt#verliebt, anfang märz waren es noch staksige kleine schrittchen, inzwisch hat er beachtlich an tempo gewonnen und grast die ganze wohnung ab, zuckersüß sag ich euch#verliebt#verliebt#verliebt...
reden mag er noch nicht allzuviel;-)*mama,rara,ja,na und nein kann er aber schon:-D, manchmal auch papa*

noch "kurz" zum schluss, dass leben mit baby ist anders, als ich es mir vorgestellt habe. inzwischen genieße ich wirklich jeden tag, weil ich weiss, dass genau der tag so nie wieder kommen wird. manchmal bin ich traurig, weil er bald geburtstag hat, ich bald wieder arbeiten gehe und wieder eine neue, aber sicher auch aufregende zeit anfangen wird..

in diesem sinne, haut in die tasten, ich würd mich freuen, schönen abend und einen fleißigen#hasi,
dina#sonne

Beitrag von jessi15344 31.03.10 - 21:21 Uhr

hallo,man da hast ja nen text hingelegt:-)

meine tochter wird jetzt am samstag 1 jahr.

sie ist ein glücliches kind bei der man merkt wenn was nicht stimmt,dann lacht sie nicht mehr.;-)

beschäftigt sich größtenteils alleine oder "hilft" mir im haushald,ich räume ein,sie aus.:-p

sie trinkt noch 2-3 flaschen milch am tag und alle mahlzeiten sind ersetzt.mit ihren fast 6 zähnen knabbert sie mir alles an.

meine beziehung leidet etwas,aber mein mann ist ja auch berufswegen kaum zu hause.sonst ist halt die kleine mittelpunkt so das wir abends fix und fertig sind um uns noch um uns zu kümmern.du weißt was ich meine.

sie ißt leider noch nichts gekochtes vom tisch mit,habe ihr des öftern was angeboten aber sie will lieber ihr glas brei.

leider muß ich dienstag wieder arbeiten gehe und mein kind in die kita.ein neuer lebensabschnitt beginnt und ich werde mich überraschen lassen müssen denn meine kleine mag die kita gar nicht.

lg jessi mit alexa 3.4.09

Beitrag von dina1203 31.03.10 - 21:25 Uhr

das mit dem kurzfassen übe ich noch :-p

ich wünsche dir einen tollen start ins arbeitsleben, da wird sich nochmal so einiges ändern. bei mir im sommer auch, allerdings kommt unser zur tagesmutte rund ich hoffe, er fühlt sich dort wohl..
sicherlich wird sich deine maus nach einer eingewöhnungszeit auch wohl fühlen, drück euch die daumen, lg, dina:-D

Beitrag von magdalena1984 31.03.10 - 21:28 Uhr

Hallo :)

mein kleiner wird am 11.mai ein jahr alt , also auch schon sehr bald :)
Wir haben die Zeit sehr genossen , auch wenn er manchmal ganzschön bockig ist , ein richtiger kleiner stier eben ^^
Entwickeln tut er sich seht gut , trägt schon größe 86 und wiegt knapp 11 kg , essen tut er auch so ziemlich alles und hat schon 9 zähnchen #huepf
Hab mir die zeit auch anders vorgestellt , aber es ist noch viel viel besser #verliebt
Ich persönlich habe mich sehr verändert , bin viel netter geworden #schein
so das waren ja deine fragen ;))

ach ja er sagt "mama" "papa" und manchmal "oma" laufen tut er noch nicht , macht beim krabbeln aber blödsinn für 2 *gg*

Er schläft noch bei uns im Bett , das bleibt auch erstmal so , schläft nämlich seit knapp 2 wochen durch :) kann mich auch einfach noch nicht trennen , ich würd alle 5 minuten ins KiZi rennen und schauen ob alles okay ist #rofl

mehr fällt mir auch grad nicht ein :) wünschen euch schöne ostertage #hasi

lg magdalena und gino

Beitrag von haruka80 31.03.10 - 21:39 Uhr

Mein Lütter wird in 2,5 Wochen ein Jahr alt und ist ein typischer Widder, will immer mit dem Kopf durch die Wand und hat regelrechte Schreiattacken, wenns mal nicht nach ihm geht.
Im Moment ist er wieder sehr anstrengend, kriegt Zahn 7+8 (nach 1 Woche Pause in der er ne Bronchitis hatte, vorher hat er 4 Zähne in 2 Wochen bekommen).
Ansonsten ist er ein Sonnenschein, strahlt jeden an (nachdem die Fremdelphase endlich überstanden ist) wie eh und je, spielt gerne in der Sandkiste, krabbelt fleißig, steht den ganzen Tag irgendwo rum oder läuft an allem entlang (am liebsten an der Wand oder am Tisch).
Er isst fleißig bei uns mit abends, findet er super seit 3 Wochen. Morgen und vormittags gibts noch Milch, die liebt er auch noch, schön bei Mami auf den Schoß trinken.
Ansonsten sabbelt er den ganzen Tag, mama, Papa, Hase, Ente und dadada.
Ach ja, tanzen liebt er, jeden Tag mindestens ne halbe Stunde, steht dann wie an ner Theke am Fernsehschrank und tanzt ausgelassen mit einer Hand hält er sich fest.

L.G.

Haruka

Beitrag von beni76 31.03.10 - 21:41 Uhr

hallo dina
na, denn leg ich auch mal los!
meine püppi krabbelt seit neustem erst, davor ist sie gerobbt, wie eine verrückte... und seit heute stellt sie sich hin #verliebt
sie ist meistens zufrieden, kann aber auch ganz schön zickig werden #augen (z.B. beim anziehen)
sie futtert für ihr leben gerne #mampf und das mit nur
1 (!!!!!) zahn im mund #rofl sie isst komplett vom familientisch mit #freu
schlafen tut sie seit sie 8 monate alt ist in ihrem eigenen zimmer uns sie schläft sehr gut und durch :-D (ich habe mir nach meinem sohn ein schlafkind gewünscht ;-))
ausserdem brabbelt sie den ganzen tag, sagt mamam, dada, eide-eide, deidei #verliebt
sie spielt am liebsten mit den autos meines sohnes #rofl und sie steckt alles (wirklich alles) in den mund #schock (sagt aber dann immer "bäh", wenn es nicht lecker schmeckt :-p )
unsere baziehung hat sich nicht mehr groß verändert, das ist bei unserem sohn schon geschehen #rofl
wir kommen ganz gut klar mit den beiden kindern
ich werde im juli wieder anfangen zu arbeiten #schmoll und die püppi kommt zur tagesmutter oder wir suchen eine nanny für zu hause (je nach dem, wie viele stunden ich arbeiten werde)

hach, es ist einfach toll, so kleine süße wesen groß werden zu sehen #verliebt

lg
#blume beni