Schuleinschreibung bei Umzug FRAGE????

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von sol-04 31.03.10 - 21:17 Uhr

Hallo,

mein Sohn wird im Sept 6 und wird eingeschult. Der Termin dafür ist im April in unserer Stadt. Obwohl wir im August sicher umziehen werden in eine andere Stadt muss ich ihn noch hier anmelden, da wir nur diesen Wohnsitz momentan haben. Wie ist das, kann ich ihn dann kurz vorher ummelden? Haben in der Stadt wo wir hinziehen wollen noch keine Wohnung gesucht, da wir aufjedefall bis Juli hierbleiben müssen, deshalb kann ich ihn auch nicht sicher in der Schule dort anmelden. Meint ihr das reicht dann im Sommer obwohl die Einschreibungen jetzt bald sind? Und ist mir ein Schulplatz in der neuen Stadt garantiert? Und muss ich ihn dann überhaupt noch hier anmelden?
Danke LG Natalie

Beitrag von connie36 31.03.10 - 22:08 Uhr

du musst ihn schon anmelden, da er schulpflicht hat, und ob ihr umzieht oder nicht, weiss ja niemand. was ist wenn ihr sagt, ihr habt es vor, doch es kommt was dazwischen? nicht ich sehe das so, sondern die behörden. er muss angemeldet sein. wenn ihr umzieht, bekommt er automatisch einen platz an der neuen schule, ihr müsst dort einfach zum rektor und ihn anmelden.
viel erfolg
lg conny