Pre und zusätzlich Wasser?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mausibertie 31.03.10 - 22:42 Uhr

Mein Sohn ist nun 10 Wochen alt.
Da ich nicht stille, bekommt er die Pre-Anfangsnahrung.
Sollte ich Ihm auch zusätzlich Wasser oder Tee geben?
Gestern erklärte mir eine Freundin, dass das sehr wichtig wäre - vor allem, weil es jetzt so langsam wärmer wird.

Beitrag von zelania 31.03.10 - 22:55 Uhr

Hallo,

also mir hat man hier davon abgeraten so früh wasser oder tee zu geben da die Milch ausreichen würde.Naja es wird halt so empfohlen aber wenn ich ehrlich bin könnte ich es noch einmal anders machen würde ich es tun.Meine maus hat nie Wasser oder Tee bekommen und war mit 3 Monaten aufeinmal krank und hat so gut wie nix getrunken.Ich habe nix in sie reinbekommen nicht mal Tee.Seitdem habe ich ihr versucht immer mal was anzubieten und habe es dann geschafft sie mit 5 Monaten daran zu gewöhnen allerdings musste ich erstmal Apfelsaft mit Tee nehmen und dann ganz langsam Wasser beimischen.Nun nimmt sie auch Wasser.#schwitz

Ich würde sagen biete ihm es einfach mal ab und zu an.damit du nachher nicht ganz so große propleme hast ihm Wasser zu geben.


Alles gute#klee


LG Zelania+Jill Lucy 7,5 Monate#verliebt

Beitrag von mausibertie 31.03.10 - 23:01 Uhr

vielen lieben dank über die schnelle antwort.
werde ihm gleich morgen wasser geben.#glas

Beitrag von zelania 31.03.10 - 23:06 Uhr

Kein proplem nur kuck drauf das es Natriumarmes Wasser ist oder geb ihm halt abgekochtes.;-)


VG Zela

Beitrag von tragemama 01.04.10 - 09:09 Uhr

Würde ich nicht tun. Der Bauch ist mit Wasser oder Tee gefüllt, dadurch hat das Baby keinen Hunger und bekommt in der Tagesbilanz zu wenig Milch.

PRE reicht völlig aus.

VG Andrea

Beitrag von brille09 01.04.10 - 10:00 Uhr

Hatten gestern im GVK das Thema:

Hebi sagte, Stillkinder --> keine Flüssigkeit extra, "Flaschenkinder" --> wenn es warm wird (aber im Moment ist es noch nicht warm :-() , Wasser oder Tee. Du siehst ja eh, wenn er nicht mehr genug trinkt (gerade mit der Flasche hast du ja die Kontrolle), dann gibst du weniger Wasser/Tee. Bzw. du gibst das Getränk einfach nach der Milch.