BEBA HA PRE und BEBA HA 1

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 123456engel 01.04.10 - 07:10 Uhr

Guten Morgen,

ich hab das Gefühl das meinem kleinen ( 15 Wochen ) PRE nicht mehr ausreicht.
Habe Ihn 13 Wochen Vollgestillt.
Er trinkt 5x 200ml und 1x in der Nacht noch 100ml abgekochtes Wasser mit etwas Tee
Ist Nachts sehr unruhig.
Findet Tagsüber auch sehr schlecht in den Schlaf, meist nur mit großem geschrei.

Würde das gehen das 3 Löffel PRE und 3 Löffel 1 nehme?

Wie stellt man um, jeden Tag eien Flasche?
Ist das ne große umstellung auf die 1?
Zwecks Verstopfung oder so?

Danke

Beitrag von dudelhexe 01.04.10 - 08:49 Uhr

Hallo,

die Menge, die er trinkt ist doch ok. Wieso gibst du nachts nur Wasser und nicht auch Milch?

Wenn du umstellst, dann mach das Flaschenweise. Erst jede 3. Flasche die 1er, dann jede 2. usw.

Auf keinen Fall Pulver mischen. Und wenn du umstellst, dann auch komplett. Aber wie gesagt, denke nicht, dass er die 1er braucht. Ist ja noch relativ wenig, was er trinkt. Meine Kleine hat damals 5 mal 240 ml getrunken. Völlig normal.

LG dudelhexe

Beitrag von 123456engel 01.04.10 - 09:43 Uhr

Er bekommt Nachts auch 1x Milch.

Meine KIÄ hat gesagt ich soll ihm Nachts nur 1 Flasche geben und dann Wasser.

Hatte erst 6x200ml aber sie hat gesagt das ist auf dauer für die kleinen Nieren zuviel und ich soll, dann lieber auf die 1 umsteigen laso soviel von der PRE zugeben.

Das wurde mir aber von mehreren gesagt das wenn er auf dauer immer jeden Tag mehr als 1,2l trinkt es nicht gut ist.

Und nun?

Beitrag von dudelhexe 01.04.10 - 10:07 Uhr

Ja, zu viel ist nicht gut. Um etwa 1l ist aber ok. Dann stell doch um, probiers aus. Kannst ja immer noch wieder zurück zur Pre. Ich gebe wieder Pre seit es Brei gibt. Da reicht diese Milch wieder.

LG dudelhexe

Beitrag von 123456engel 01.04.10 - 10:51 Uhr

Und wir waren ja immer weit über 1l manchmal sogar bei 1.4l.

Danke für Deine Hilfe.

Ich werde jetzt Abends die 1 nehmen und den rest des Tages Pre.
Ich hoffe das wird es besser in der Nacht.

Es ist aber auch so wenn ich nicht 200ml sondern 250ml in der Flasche hätte, würde er das auch Trinken.

Beitrag von susasummer 01.04.10 - 11:10 Uhr

könnte einfach am alter liegen,das er mehr trinkt
Ansonsten nur flaschenweise umstellen,nicht mischen.
lg julia

Beitrag von 123456engel 01.04.10 - 11:16 Uhr

Das mit dem mischen werde ich lassen.

Habe das letztens hier gelesen das man das auch mischen kann. Deshalb dachte ich das es möglich wäre.

#danke