herzhaftes Fingerfood

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von hasi59 01.04.10 - 07:35 Uhr

Hallo Mädels!

Ich suche ein herzhaftes Fingerfoodrezept.

Am Samstag ist bei uns Osterfeuer angesagt. Jeder bringt etwas zum Essen und Getränke mit. Jetzt suche ich etwas leckeres, einfaches, was man zur Not auch kalt essen kann. Dachte ja schon an Zwiebelkuchen, aber der schmeckt kalt sich nicht so toll oder?
Hat jemand Ideen?


LG
Hasi

Beitrag von siebzehn 01.04.10 - 09:39 Uhr

Eine Quiche oder ein Spinatkuchen schmecken kalt zumindest besser als ein Zwiebelkuchen.

Aber wie wäre es denn mit Mini-Frikadellen, Mini-Schnitzeln oder so?

Beitrag von hasi59 01.04.10 - 11:19 Uhr

Schnitzel und Frikadellen bringt schon jemand mit!

Habe aber tolle Rezepte für herzhafte Muffins entdeckt. Vielleicht probier ich sowas mal aus!


LG
Hasi

Beitrag von cahahi 01.04.10 - 09:42 Uhr

Hallo!!

Wie wäre es hiermit:

http://www.chefkoch.de/rezepte/717541174465070/Aepplers-Blaetterteigteilchen.html


Super schnell gemacht und lecker. Anstelle des Parmesans nehme ich immer einfachen geriebenen Käse (Pizza-, Gratinkäse o.ä.), da Parmesan nicht jedermanns Sache ist.


LG Carmen

Beitrag von hasi59 01.04.10 - 11:20 Uhr

Hört sich nicht schlecht an. Werde es mir überlegen! ;-)

#danke

Beitrag von lamia1981 01.04.10 - 11:55 Uhr

Ich habe gestern Blätterteigtaschen mit Hack Schafskäse Füllung gemacht. Die waren heiss lecker aber haben heute auch kalt noch sehr gut geschmeckt.

für 12 Taschen:

500g Rinderhack
1 Zwiebel
1 Knobizehe
1 Paprika
1 Pack Schafskäse
2 Rollen Blätterteig
Oregano, Thymian, Minze (getrocknet oder frisch)

Hack anbraten. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch hacken und kurz mitbraten.
Tomatenmark (halbe Tube oder so) dazu und einen kleinen Schuss Wasser (wirklich wenig). Kräuter dran, Salzen, ordentlich Pfeffern und evtl eine Prise Zucker.
Schafskäse zerkrümeln und unterrühren.

Abkühlen lassen.

Aus dem Blätterteig aus jeder Rolle 6 runde Kreise ausstechen (ich hab dazu die Teigfalle von Tupper genommen aber geht auch ohne).

Die Kreise mit der Masse Füllen und zuklappen (so dass es Halbkreise werden). Mit der Teigfalle pressen die sich so gut zusammen. Ohne würd ich sie mit eiweiss einpinseln und mit einer Gabel am Rand zusammendrücken.

bei 200° Umluft backen.

Beitrag von chaoskati 01.04.10 - 13:02 Uhr

Knusperoliven

150 g Mehl
125 g Butter
250 g gerieb. Käse
Salz, Paprika, Oliven

Mit Mehl, Butter, Käse und den Gewürzen einen Mürbteig machen. Dann immer einen kleinen Teil vom Teig abnehmen, in die Mitte 1 Olive legen und dann eine kleine Kugel draus formen.
Die Olivenkugeln dann bei 220° im Backofen ca 10-15 Min backen.

Gruß Kati