Gebühr für Emails

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von devadder 01.04.10 - 08:03 Uhr

Ab Juni soll ein "Porto" für Emailversand erhoben werden.

Wie denkt ihr darüber?

http://www.email-porto.de/

Gruß

Beitrag von swety.k 01.04.10 - 08:08 Uhr

Vielleicht ist das der Aprilscherz dieses Jahr?

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von brummel-baer 01.04.10 - 08:37 Uhr

Die oben genannte Seite ist ein Fake, allerdings kommt die kostenpflichtige eMail tatsächlich:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-Post-plant-DE-Mail-fuer-20-Cent-923738.html

Beitrag von swety.k 01.04.10 - 09:02 Uhr

Na, das ist aber ein ganz klein bißchen was anderes. #klatsch

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von king.with.deckchair 01.04.10 - 08:37 Uhr

#gaehn

Beitrag von fliegenpilzz 01.04.10 - 09:05 Uhr

geh eher ins bett ^^

Beitrag von fliegenpilzz 01.04.10 - 09:00 Uhr

dasssss wär es jetzt noch....

Beitrag von siebzehn 01.04.10 - 09:02 Uhr

Durchsuchst Du jetzt das Internet nach sämtlichen Aprilscherzen, um sie hier zu recyceln?

Beitrag von kimmy1978 01.04.10 - 10:36 Uhr

April April.

#gaehn