Bin total traurig...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von siobhan30 01.04.10 - 08:33 Uhr

Hallo,

sorry, muss mich mal ausheulen. Bin neu in diesem Forum und gerade total down. Seit ca. 1 Jahr versuche ich schwanger zu werden, hatte Weihnachten eine Fehlgeburt. Seither hatte ich wieder eine normale Mens und bin auch diesen Monat wieder nicht schwanger (heute morgen war die Temperatur wieder unten, Blutung hat angefangen). Einziger Trost ist wohl, dass sich mein Zyklus einigermaßen reguliert hat, ist von ca. 40 Tagen auf 35 gesunken.
Ich bin so enttäuscht..... könnte echt heulen (tu ich auch).#heul

Siobhan30

Beitrag von lolo14 01.04.10 - 08:38 Uhr

#liebdrueck

Hab nach der Fg mit AS erst mal mit der Pille verhütet, hatte dann auch nur SB gehabt. Dann kame zwei lange Zyklen von 44Tage und dann endlich ein "normaler" Zyklus von 31 Tagen und dann hat´s geklappt.

Der Körper braucht Zeit, nciht aufgeben!!!

Beitrag von loobs 01.04.10 - 08:39 Uhr

Lass dich mal #liebdrueck!

Jeder, der einen unerfüllten KiWu hat oder hatte, kennt wohl dieses Gefühl. Sei ruhig traurig und lass alles raus, nur nicht zu lange! Wenn es dir ein bisschen besser geht, dann lenk dich ab und freu dich auf die anstehenden freien Tage!

Ich wünsche dir alles, alles gute und dass es bald klappt mit dem Kugelbauch!

lg, loobs