will sich ständig hoch ziehen bzw. hin setzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jag600 01.04.10 - 08:34 Uhr

Meine Maus ist jetzt knapp 3 Moante. Und seit ein paar Tagen will sie sich immer mit dem Obekörper hochziehen, wenn sie in ihrer Wippe liegt. Als ob sie sitzen will.
Wer kennt das und was möchte sie mir damit sagen ?
Habe sie dann immer auf ihre Krabbeldekce gelegt evlt will sie sich ja drehen oder so.

Danke Annett & Larissa 12 Wochen #verliebt

Beitrag von nadine1013 01.04.10 - 08:37 Uhr

Hallo,

wahrscheinlich will sie einfach gucken. Meine Kleine hat das auch schon so früh gemacht und jetzt mit 8 Monaten macht sie es immer noch, um besser sehen zu können. Drehen oder hinsetzen will sie sich dann nicht, denn das könnte sie ja.

LG, Nadine

Beitrag von misslila 01.04.10 - 08:53 Uhr

Hallöchen,

oh ja das hat meine kleine auch so früh gemacht. Ich habe sie dann immer wie du auf die Krabbeldecke, meistens auf den Bauch gelegt, da mein Mäuschen es schon immer hasst auf den Rücken zu liegen ;-)

Sie hat dann aus der Bauchlage ihre umgebung begutachtet.

Oder ich bin mit ihr auf dem Arm - hab sie so genommen, dass sie nach vorne gucken konnt und gesehen hat wo wir in der Wohnung hin gehen - wenn wir unterwegs waren, hab ich das nicht gemacht, da dass zuviele neue Eindrücke geben kann und man dann Abends Theater hat, weil die Kleinen das ja alles verarbeiten müssen!

Ich denke, das die Mäuse da einfach "mal gucken" wollen :-)

Meine Meinung ist, für dieses "sitzen wollen" aber nicht können, ist es zu früh, deshalb die Mäuse in eine andere Position bringen, wo sie sich ausprobieren können - denn nur durch probieren lernen sie drehen, vierfüsslerstand, krabbeln, stehen, sitzen und natürl auch fallen. Wobei für mich im moment das fallen das schlimmste ist, die kleine tut sich zwar nix, aber ich erschreck jedes mal ;-) weil sie fällt ja schon bewusst - leider

vlg


misslila mit Jasmin (08.08.2009)

so jetzt hab ich dich zugebombt mit meinem langen beitrag ;-)

Beitrag von jag600 01.04.10 - 08:58 Uhr

Danke.

Schöne Ostern .

LG

Beitrag von misslila 01.04.10 - 09:07 Uhr

ohja auch euch ein schönes osterfest

ei ei ei in der Hektik ganz verdrängt :-)

vlg

Beitrag von mama-marion 01.04.10 - 11:18 Uhr

hallo
mein kleiner hat das auch schon sehr früh gemacht.
Ich denke deine Kleine möchte sich einfach umgucken ;-)
Ist doch auch einfach langweilig immer nur nach oben zu sehen :-p

LG

Beitrag von dinchen7 01.04.10 - 11:25 Uhr

Hallo,

mein kleiner ist jetzt auch 3 Monate alt und will sich auch an allem hochziehen. Beruhigt mich jetzt das Deine Kleine das auch macht.
Am Sonntag waren wir bei Bekannten und er wollte unbedingt mit an den Tisch, da hab ich ihn auf den Schoß genommen und hab mich auf die Stuhlkante gesetzt, damit er zwar was sieht aber mehr auf meinem Bauch liegt als sitzt. Da hat er so lange mit armen und beinen gepasselt, bis er von selbst gesessen hat und wenn ich Ihn zurück gelehnt habe, ging das gleiche von vorne los.
Wenn wir zu Hause sind, leg ich ihn auch auf seine krabbeldecke. Nur das auf dem Bauch kommt nicht lange gut an und wenn er dann wieder auf dem Rücken liegt wird gemault und der Kopf hochgehoben.

Naja, ich hoffe mal, dass er sich an die Bauchlage gewöhnt und dann sieht er ja auch besser.

Lg dinchen mit Jonas (*22.12.2009) #verliebt