Käsekuchen mit Brandteig in der Füllung?!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von katalin 01.04.10 - 08:47 Uhr

Ihr Lieben,

habe ein tolles Rezept gefunden: Käsekuchen mit Amarenakirschen (in der "Brigitte"). Nun meine Frage: in dem Rezept wird Brandteig nach und nach unter die Käsefüllmasse gehoben. Hat das schon mal jemand von Euch gemacht?
Mache mir Sorgen a) ob sich der feste (?) Teig gut unterheben lässt und b) ob die Füllung dann nicht zu fest, anstatt locker wird?

Weiß das jemand?

Danke, Katalin