Kuchenteig

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von selmi22 01.04.10 - 09:49 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

ich habe mir gestern diese Herzkuchenform vom Aldi gekauft und nun bin ich auf der Suche nach einem idiotensicheren Kuchenteigrezept.
Am besten ein einfaches Grundrezept, was ich nach Lust und Laune mit den verschiedensten Zutaten abwandeln kann.
(bin bei Chefkoch nicht wirklich fündig geworden, und ihr habt eure Rezepte ja sicherlich schon ausgetestet und könnt sie empfehlen.)

Vielen dank im voraus.
Selma

Beitrag von mrsviper1 01.04.10 - 10:24 Uhr

Hallo,

400g Mehl
230g Butter
200g Zucker
4 Eier
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
.6 EL Milch

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und nach und nach die Eier hinzufügen. (Pro Ei ca. 30 Sekunden schlagen)
Nach und nach das Mehl mit dem Backpulver hinzu geben und als letztes die Milch.
Alles nur so lange verrühren, bis keine Klümpchen mehr da sind.
(Der Teig sollte schwerreißend vom Löffel sich lösen.)

Nun kann der Rührteig nach Belieben verfeinert werden.


Den Kuchen dann bei ca. 165°C mind. 45-50 Minuten auf mittlerer Schiene backen

Lg Tina

Beitrag von haihappn06 01.04.10 - 10:48 Uhr

300g mehl
220g zucker
250g margerine
5 eier
1tüte vanillezucker
1tüte backpulver
1 prise salz

alle zutaten 3 minuten lang gut verrühren und nach belieben mit schokoplätzen ect verfeinern ;-)

175 grad 1 stunde backen. bei ner flachen form, wie die herzform würd ich aber nach ner halben stunde schonmal gucken. da brauchts nicht so lange.

lg jenny

Beitrag von selmi22 01.04.10 - 16:40 Uhr

Vielen dank für die Antworten, ich werde es nachher mal ausprobieren.
LG
Selma