kostenfreies 3. Kita-Jahr wird wohl wieder abgeschafft

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ichclaudia 01.04.10 - 09:53 Uhr

Hallo,

hier bei uns (Schleswig-Holstein) soll wohl zum September das kostenfreie letzte Kita-Jahr wieder abgeschafft werden. Toll, ab September würde es uns betreffen und wir dürfen natürlich fleissig weiterzahlen...

Während in anderen Bundesländern sogar 2 oder 3 Jahre Kindergarten gebührenfrei sind #zitter

LG

Beitrag von n.b.82 01.04.10 - 10:37 Uhr

wir zahlen 160 Euro jeden Monat und sind gar nicht Gebührenfrei ... irgendwie muß es doch finanziert werden ... man kann eben nicht alles geschenkt bekommen ...

Beitrag von haihappn06 01.04.10 - 10:39 Uhr

ganztags oder halbtags ?

Beitrag von n.b.82 01.04.10 - 10:50 Uhr

von 8-15 Uhr mit ME

Beitrag von haihappn06 01.04.10 - 10:53 Uhr

das geht ja noch ;-)

hier zahlt man 230 plus 35euro essensgeld. letztes jahr warens satt de 35 euro 69 euro #schock

Beitrag von n.b.82 01.04.10 - 11:21 Uhr

puh - das das so unterschiedlich ist ... schon krass!

Beitrag von ichclaudia 01.04.10 - 11:00 Uhr

na ja, über 160 € würde ich mich ja auch nicht beklagen. Schleswig-Holstein ist aber das Bundesland mit den teuersten Kinderbetreuungskosten. Wir zahlen das DOPPELTE !

Beitrag von lilly1985 02.04.10 - 00:55 Uhr

also ich wohne auch in SH und wir zahlen für einen ganztagsplatz von 8.30 (könnt ihn auch um 7uhr bringen) bis 17uhr 180€
wieso zahlt ihr dann das doppelte ist euer kiga aus Gold oder mit lieferservice?

Beitrag von ichclaudia 03.04.10 - 13:21 Uhr

Wir müssen leider nach Gehalt den Höchstsatz zahlen und das sind nunmal 268,00 € zzgl. Essensgeld !

LG

Beitrag von anyca 01.04.10 - 11:38 Uhr

Schule ist auch gebührenfrei!

Beitrag von nanalein 01.04.10 - 12:30 Uhr

In Deutschland gibt es ja auch die Schulpflicht und nicht die Kindergartenpflicht!

LG
Nanalein

Beitrag von haihappn06 01.04.10 - 10:39 Uhr

hallo,

wo hast du das gelesen /gehört ?

ich mein, das gibts ja noch nicht lange und nun soll es wieder abgeschafft werden. kann ich mir kaum vorstellen.

lg jenny

Beitrag von ichclaudia 01.04.10 - 10:59 Uhr

http://www.trading-house.net/news/politik/kindergartenjahr-wiederholung-vom-samstag-kostenloses-20869987.html

Könnte das Gesetz werden, das am kürzesten gegolten hat...Traurig...

Beitrag von haihappn06 01.04.10 - 11:02 Uhr

hatte auch grad gegoogelt und so einen bericht gelesen.

ich finds schlimm. es gibt es das gesetz das es kostenlos sein soll und nun solls wieder gekippt werden.
vorallem war ja auch die rede das sie in den nächsten jahren die kompletten 3 jahre kostenfrei machen wollen. das soll einer verstehen

Beitrag von ichclaudia 01.04.10 - 11:09 Uhr

Was bin ich froh, dass unser Sohn nächstes Jahr eingeschult wird, dann haben wir jeden Monat 300 € mehr. Ich glaub kaum, dass er jeden Monat 300 € für die Schule brauchen wird...

LG

Beitrag von ayshe 01.04.10 - 12:00 Uhr

aber es ist ja noch nicht beschlossen ;-)
es gibt noch hoffnung.

Beitrag von blaue-blume 01.04.10 - 11:57 Uhr

ich find das echt krass, wie gross da die unterschiede sind...hier in düsseldorf zahlen wir garkeine kiga -gebühr (ganztags) nur das essen...


hier, hab mal nen vergleich gefunden:

http://www.eltern.de/kindergarten/erziehung/kita-ranking.html


lg anna

Beitrag von emeliza 01.04.10 - 12:52 Uhr

Ihr seid ja auch die reiche Landeshauptstadt! In Köln müssen wir für alle Jahre bezahlen, hier gibt es gar kein kostenloses Kiga-Jahr.

Soziale Gerechtigkeit sieht für mich anders aus! Schließlich bezahlen wir alle die gleichen Steuern und bekommen das gleiche Kindergeld.

LG Sandra

Beitrag von ayshe 01.04.10 - 11:59 Uhr

tja, man kann immer glück oder pech haben.

ich habe zb kein elterngeld bekommen, wurde erst danach eingeführt.
manche sind sogar nur um wenige tage daran vorbeigelaufen.

nun haben einige das gebührenfreie kigajahr bekommen, andere davor nicht, andere danach dann auch wieder nicht.

daß du dich ärgerst kann ich verstehen, aber es nützt eben nichts.

Beitrag von blaue-blume 01.04.10 - 12:00 Uhr

nachtrag: der vergleich ist wohl nicht mehr ganz aktuell, die änderung in d´dorf hat erst 2009 stattgefunden, der artikel ist von 2008...

Beitrag von sushi3 01.04.10 - 12:27 Uhr

bei uns in RLP gibt es für kinder, die vorm 1.9.2006 geboren sind, jetzt schon die gebührenbefreiung.

mein kind kam aber im dezember auf die welt. also, keine befreiung. ah ja, und um mich ayses worten anzuschließen: wir haben auch kein elterngeld bekommen. und jetzt müssen wir auch noch kita zahlen.

so ist das eben. mache trifft es immer. aber ärgern? naja, lohnt sich meist nicht.

zudem mal ganz ehrlich: eine gute betreuung kann man doch bezahlen. zumal bei uns das einkommensabhängig ist, als weniger einkommen, weniger gebühren. finde ich völlig ok.

Beitrag von ichclaudia 01.04.10 - 13:41 Uhr

Ja, unser Sohn ist aus dem Mai 2005, also gabs auch kein Elterngeld, Erziehungsgeld haben wir damals aber auch nicht bekommen, weil das Gehalt meines Mannes 15 € über dem Satz lag, also musste ich wieder anfangen zu arbeiten als unser Sohn 10 Wochen #schock alt war und nun zahlen wir die kompletten 3 Jahre 300 €, während in anderen Bundesländern gar nichts gezahlt werden muss#aerger

Beitrag von sushi3 01.04.10 - 14:03 Uhr

ja, uns geht´s nicht anders.
wobei wir zahlen "nur" 140€ pro monat.

naja, dafür sind wir höchst zufrieden mit unserer kita.

Beitrag von julchen55 01.04.10 - 14:01 Uhr

Hi,

bei uns gibt es sowas gar nicht. Man zahlt jeden Monat den man geht.
Lediglich die Geschwisterkinder sind befreit. Man zahlt nur für ein Kind, dann aber immer für das teurere.

Gruß
Jule

Beitrag von nudelmaus27 01.04.10 - 14:05 Uhr

Hallo!

Kam diese aktuelle Meldung heute? Ist vielleicht ein Aprilscherz, hmm ;-)!

Bei uns in Sachsen ist auch das letzte Jahr seit letztes Jahr gebührenfrei, dafür haben sie aber gleich mal die sonstigen Gebühren (also fürs 1. + 2. Jahr) gepflegt erhöht, naja irgendwer muss ja für den Luxus aufkommen :-p.

Nicht verrücktmachen, schönen 1. April!

Nudelmaus

  • 1
  • 2