Wie hoch sind/waren bei Euch die Kosten?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von katze1973 01.04.10 - 10:20 Uhr

Hallo,

ich hätte mal eine etwas allgemeinere Frage: wie hoch waren/sind bei Euch ungefähr die Kosten für ICSI (pro Versuch)?
Muss nicht genau sein, nur so grob...
Mich würde einfach nur interessieren, ob es große Unterschiede gibt.

Meine Ärztin hat einen Voranschlag von ca. 4000-5000 € genannt.

Und wie seid ihr versichert (gesetzlich oder privat)?


Beitrag von adameva 01.04.10 - 10:28 Uhr

Hallo,
wir haben letzte Woche unseren Behandlungsplan bekommen.

Darauf standen 3000-3400 Euro Bahndlungskosten inkl.Medikosten.

Heißt unser Eigenanteil liegt zwischen 1500-1700 Euro pro Versuch!

Hoffen jetzt auf die schriftliche Zusage der KK das wir die Medi's in Luxemburg kaufen dürfen.
Wir wohnen grenznah und könnten die Medi's problemlos dort kaufen#huepf

Wieviel es dann genau sind hängt ja auch davon ab wieviel Medikamente man braucht!!

Wir sind beide gesetzlich versichert und machen eine ICSI.

LG Adameva

Beitrag von adameva 01.04.10 - 10:30 Uhr

meinte natürlich Behandlungskosten#klatsch

Beitrag von sassi31 01.04.10 - 11:07 Uhr

Hallo,

beim 1. Versuch 3.200 Euro plus Medikamente und Voruntersuchungen. Ca. 4.500 - 5.000 Euro.

Gruß
Sassi

Beitrag von antonia30 01.04.10 - 11:49 Uhr

Wir sind gesetzlich versichert und die Kosten wurden übernommen zu 50%. Das kam dann auf 1.300 Euro, die wir an die Praxis überwiesen haben (wobei hier 580 € Kosten für das Einfrieren und Lagern der Eizellen enthalten ist). Medikamente haben nochmal etwa 600 Euro gekostet und 100 Euro für die Narkose bei der Punktion, also ohne das Geld für die Kryokonservierung insgesamt ca. 1.450 Euro.

Beitrag von sumsifast 01.04.10 - 15:59 Uhr

Hallo!
Wir sind gesetzlich versichtert (Österreich-GKK) und haben für 2 Versuche bisher 5300,00€ inkl. aller Medikamente bezahlt.
Bei uns zahlt unter bestimmten Umständen die KK 70% für 4Versuche.

Lg Sumsi #stern#stern