Babyflaschen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von diekleene84 01.04.10 - 10:53 Uhr

Hallöchen,

ich wollt nachher mal schauen gehen wegen babyflaschen, hab aber noch absolut keine ahnung auf was ich da achten muss.

könnt ihr mir dazu was sagen? oder habt ihr erfahrungen gemacht welche gut sind und welche nicht so?

Liebe Grüße
diekleene84

Beitrag von jessica2001 01.04.10 - 11:09 Uhr

Hi,

also ich hatte schon bei meiner grossen Tochter (8 Jahre) die Flaschen von Nuk aus Glas.

Habe mir jetzt auch wieder die Nukflaschen aus glas geholt ( First Choice). Ich finde Glas einfach besser als Plastik. Bei den Plastikflaschen besteht die Gefahr auf Kratzer und da halten sich dann die Bakterien drin.

Ich kann diese Flaschen nur wärmstens empfehlen. Jedes Baby ist aber anders, kann sein, das dir dein krümel nur aus anderen flaschen trinkt. Kann man vorher immer schlecht sagen.

LG Susan 32+1

Beitrag von 19jasmin80 01.04.10 - 11:09 Uhr

Hi Kleene

Wir haben beim ersten Kind sehr gute Erfahrungen mit den NUK First Choice gemacht, weshalb wir sie beim zweiten Kind auch wieder nehmen würde, wenns mit dem Stillen nicht klappt.

Liebe Grüße

Beitrag von lilaluise 01.04.10 - 11:21 Uhr

hallo,
willst du denn stillen und abpumpen oder gar nicht stillen?
Ich hatte die nuk glasflaschen..fand die ganz gut...plastik sind ja nicht so toll wegen der giftstoffe.
ich hatte mir ganz viele flaschen gekauft (auf anraten meiner schwiemu) hab die aber kaum gebraucht, nur mal wenn ich abgepumpt hab!

Beitrag von diekleene84 01.04.10 - 11:29 Uhr

eigendlich will ich schon stillen, wenns dann auch geht.
aber abpumpen muss ich halt auch ab und an, wenn ich unterwegs bin und der papa allein mit dem zwergl ist. der kann ja schlecht die brust geben #rofl

Beitrag von lachris 01.04.10 - 18:14 Uhr

Die Einzige Erfahrung die ich damit habe, ist dass alle Empfehlung nichts nutzt, wenn dass Kind nicht aus dieser Flasche trinken will.

Daher erst mal eine besorgen, bevor man ein ganzes Set kauft. Nachkaufen kann man immer noch.

Wir haben jetzt 3 große NUK Flaschen aus Glas. Die sind ausreichend.

Und ein tolles Set Avent-Fläschen die im Schrank vor sich hindümpeln...

VG lachris