Meine Maus(9M) hat Schnodderseuche, was kann ich noch tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maxxy 01.04.10 - 11:03 Uhr

Hallo,
meine Maus war noch nie krank und jetzt hat sie seit 6Tagen einen fiesen Schnupfen, die Nase läuft und läuft und läuft. Abends gebe ich ihr Nasentropfen damit sie besser schläft und sie bekommt viel zu trinken. Sie hat kein Fieber und ist auch sonst ziemlich munter, nur etwas quengeliger

Was kann ich noch tun? Sollte ich zum Arzt?

Beitrag von erpeline 01.04.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

häng nachts feuchte Tücher über die Heizung, damit die Luft nicht zu trocken wird. Dann leg ihr ein Keilkissen unter den Kopf, so dass sie leicht erhöht liegt mit dem Kopf beim Schlafen. Und dann geh ganz viel raus an die frische Luft.

Mehr fällt mir leider momentan auch nicht ein.

LG und gute Besserung!
Erpeline

Beitrag von mini-wini 01.04.10 - 11:42 Uhr

Hallo,

ich hab ihr Nachts immer nen schmalen Leitzordner unter die Matratze gelegt, dass der Kopf höher liegt. Und ich hab immer ein Zwiebelsäckchen (geschnittene rohe Zwiebel in ner Socke) nebens Bettchen gehängt.
Meersalznasentropfen helfen auch ganz gut.

Gute Besserung

Beitrag von tina25111977 01.04.10 - 16:23 Uhr

Hallo maxxy,

habe gerade schon auf ein anderes Posting geantwortet, daher hier nur kurz der Link:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&pid=16029186

Du könntest sie noch höher lagern, damit sie besser Luft bekommt. Gute Besserung für Deine kleine Maus.

LG Tina
mit Jessi (11) #verliebt und Malin (6 Monate) #verliebt