Komm vom FA *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicole-alex 01.04.10 - 11:23 Uhr

Hallo Mädels #heul

bei mir wird es nicht besser. Bin nun ZT 59 und noch kein ES. Und so geht es ja seit September.

War heute beim FA zum Auswerten des Hormontestes. Und naja, alle Werte sind halbwegs in Ordnung. Keine Besonderheit oder etwas bedenkliches dabei. Schilddrüsenwerte etwas hoch, aber nicht ausschlaggebend. Sollte man in 6-8 Wochen noch mal prüfen.

Eierstöcke waren über Ultraschall auch ok.

Stück für Stück alles ausgeschlossen. Jetzt soll mein Männel Spermiogramm machen lassen, damit auch das ausgeschlossen werden kann. Und dabei liegt es nicht an ihm. Wir haben den ES ja noch gar nicht richtig "getroffen", da er sich ja immer soviel Zeit lässt und man es schon aufgegeben hat zu Warten. *und dann kam er doch, aber keine Bienchen weit und breit*

Und ich habe Tabletten bekommen, welche die Blutung einleiten sollen, damit alles rauskommt. Das kann bis zu 3 Wochen dauern. Ich habe den nächsten Termin in 6 Wochen, falls keine Mens kommt.

In 6 Wochen kommt aber so oder so meine Mens und auch der ES. Den letzten hatte ich an ZT 69. Das ist ja ni mehr lange.

Frag mich, ob ich die Tabletten nehmen soll oder warten bis alles sowieso kommt. So ist ja aber mein Zyklus im A.... und das lange Warten war umsonst #heul

Außerdem weiß ich immer noch nicht woran das alles liegt. Es gibt keinen "Fehler" den man beheben kann.

Was soll denn das alles?

Liebe Oster#hasigrüße
Nicole

Beitrag von nickymaus30 01.04.10 - 11:26 Uhr

ich würde warten und mit ovus nachschauen ...

Beitrag von content 01.04.10 - 11:28 Uhr

Hallo!
Ich hatte das Problem zwei Zyklen lang auch.
Was mir super geholfen hat: Hormeel Tropfen.
Sind homöopatisch und sollen helfen, den Zyklus zu regulieren.
Kann ich nur empfehlen!
LG.

Beitrag von nicole-alex 01.04.10 - 11:34 Uhr

ich nehm agnus castus jeden Tag und schon fast 2 Monate... da kann ich bestimmt ni nochwas nehmen, oder? Die "beißen" sich dann vielleicht.

Beitrag von content 01.04.10 - 12:36 Uhr

ehrlich gesagt weiß ich das nicht. ob die sich vertragen. musst mal nachschauen ob in hormeel auch agnus castus drin ist. also bei mir hat sich der zyklus sofort im ersten "einnehm"-zyklus auf 32 tage normalisiert.

Beitrag von saskia33 01.04.10 - 11:29 Uhr

Ich würde die Tabl.nehmen,so kannst du mit nem neuen ZK anfangen!
Eigentlich geht es recht schnell mit der Mens wenn man diese nimmt.

Ich mußte die früher auch schon 2 mal nehmen und meist kam sie dann nach einer Woche!

lg

Beitrag von nicole-alex 01.04.10 - 11:33 Uhr

Aber da hab ich kein ES mehr diesen Zyklus und ich warte doch schon so lange und so lange dauert es ja jetzt vielleicht auch bestimmt ni mehr. Ich weiß es nicht, will noch ni mit nem neuen Zyklus anfangen #heul

Beitrag von saskia33 01.04.10 - 11:38 Uhr

Wie lange willst du denn auf deine ES noch warten???
Auf einen ES mehr oder weniger kommts doch auch nicht an ;-)
So wartest du und wartest du und vieleicht bekommst du keinen!Das wäre für micht vertane Zeit!!!!
Ich würds nehmen,vieleicht fängst du ab nächsten ZK mit Möpf an!

Beitrag von duplouno 01.04.10 - 11:40 Uhr

Warum so ein stress???? Wenn ihr erst seit September am üben seid, ist doch noch alles im Rahmen... Bis zu einem Jahr kann es dauern bis der Körper sich ohne Hormone dann zurecht findet!!!!!!!

Manche haben 6 Monate garkeine mens...

Ich würde nochmal zwei oder drei Monate mindestens abwarten! Und solange du dann doch einen ES hast ist doch alles ok!!!

Beitrag von nicole-alex 01.04.10 - 11:56 Uhr

ich hatte ja schon einen ES letzten Zyklus (an ZT 69)
und Gesamtlänge war 82 Tage.
Der davor war 70 Tage (ohne ES-Beobachtung)

Ich versuch ja geduldig zu sein, aber normal ist das nicht.

Ich frag mich ob ich die Tabletten nehmen soll um in den nächsten Zyklus zu starten oder lieber warten soll bis alles von allein kommen?

Was meinst du?