Krankenhaus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sexy-hexe 01.04.10 - 11:46 Uhr

kennt jemand von euch ein gutes krankenhaus in dresden?

Beitrag von hardcorezicke 01.04.10 - 11:48 Uhr

huhu

wieso schaust du dir sie nicht an? ich habe mir kein bestimmtes ausgesucht.. ich nehme das wo ich am nahesten bin.. den raus muss die kleine so oder so ^^.. und wichtig ist das die nett zu mir sind..

LG

Beitrag von sexy-hexe 01.04.10 - 11:56 Uhr

möcht ja wissen ob jemand in irgendein krankenhaus entbunden hat und ob sie da nett sind,manche sind ja richtige giftspritzen

Beitrag von queequeg 01.04.10 - 11:56 Uhr

Hallo,

also rein vom Ruf her ist St. Joseph-Stift am besten - allerdings dadurch auch sehr überlaufen hab ich gehört. Es kommt auch immer drauf an wo du wohnst und was du für Bedürfnisse hast. Wenn du z. Bsp. ne Wassergeburt planst, kannste du nicht nach Neustadt gehen. Die haben zwar ne normale Wanne aber eben keine Gebärwanne.
Uniklinik ist nat. am besten falls irgendwelche Komplikationen auftreten sollten. Da bist du gut umsorgt.

Ich gehe nach Friedrichstadt, einfach nur weils der kürzeste Weg ist. die paar Tage im KH übersteht man schon.

Guck dir am besten ein paar an und entscheide nach Bauchgefühl.

Lg, queequeg+Maus(34. Woche)