Könnt kotzen, bis min. Dienstag noch KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mirkonadine 01.04.10 - 12:00 Uhr

Hallöchen,

hoffe es geht euch besser wir mir.
Lieg seit Dienstag im KH wegen Wehen (bin 24 SSW) und komm wohl erst frühstens Dienstag raus :-[.
Ich versteh das alles net, mir gehts blendend, hab keine Beschwerden. Hatte gestern Mittag ne Wehe die schon hoch war ich sie auch gespürt hatte aber keine Schmerzen #kratz.
Bekomm nur Magnesium am Tropf rund um die Uhr und keine richtigen Wehenblocker, GMH und MUMU sind auch ok gewesen.
Mich nervt das alles hier, darf net rum laufen, nur auf Toilette, nicht ma Duschen :-[
Das nervt voll.

Sorry fürs #bla#bla aber mir ist sooo langweilig

LG Nadine mit #ei 23+2

Beitrag von heidi.s 01.04.10 - 12:02 Uhr

Ich kann verstehen dass Dir langweilig ist, aber ich wäre froh dass die Ärzte auf Nummer sicher gehen und dich noch drinbehalten wollen. Ich gehe davon aus dass Du vorzeitige Wehen hattest, oder ?

LG Heidi

Beitrag von channa1985 01.04.10 - 12:03 Uhr

huhu besser ist es das du da bist, wie du schon geschrieben hast du hattest ne wehe die du nicht merkst. stell dir mal vor es kommne viele die du nicht merkst....und übern tropf wirst du wsas kriegen was wehen hemmend ist....... ist ja für dein krümel gut.
lg

Beitrag von 1984isi 01.04.10 - 12:07 Uhr

Hallo,

oh das kenne ich.
Ich lag seit der 27SSW für 7 1/2 Wochen in der Klinik auch mit Wehen.
Bei mir war aber bei Entlassung GMH verstrichen und MM 1-2cm auf.
Hab es dann bis 36+6SSW geschafft.

LG
Iris mit Mike und Mia ( 11.03.2010 )

Beitrag von handy12345 01.04.10 - 12:07 Uhr

Hallo,

wie hast du denn gemerkt, dass du eine Wehe hattest wenn du keine Schmerzen hattest? War der Bauch hart? Und bist du dann gleich zum Arzt?
Habe auch sehr oft am Tag nen harten Bauch und ein Druck nach unten.
Ich sollte vielleicht auch mal zum Arzt gehn

Beitrag von mirkonadine 01.04.10 - 12:42 Uhr

Ich hatte am Dienstag Rückenschmerzen mit U-Leibsziehen bin dann in Klinik und wurde ans CTG angeschlossen, da waren wehen zu sehen hab aber nix gemerkt.
Und gestern die starke Wehe hab ich nur durch hart werden des bauches gemerkt und das ctg ist voll ausgeschlagen aber hatte keine schmerzen, weder ziehen etc. -sehr komisch.

Beitrag von lucahase 01.04.10 - 12:10 Uhr

Hallo Nadine,


angenehm ist sicher anders und ich weiß wovon ich rede, ich lag diese SS 6 Wochen im KH und letzte SS 12 Wochen #schock

Die Ärzte werden dich nicht zum Spaß behalten und Bettruhe verordnen. Jetzt wäre dein Baby doch gar noch nicht überlebungsfähig #schock

Ich glaube du verstehst nicht wie ernst es werden könnte wenn die Ärzte nicht ihr vorsichtsprogramm durchziehen.

Wünsche dir alles Gute,

lucahase

Beitrag von espirino 01.04.10 - 12:16 Uhr

Hallo,

ich kenn das. War letzte Woche Dienstag bis Freitag auch im KH wegen Mini-CTG- Wehen und nem Blutstropfen in der Schlüpi.
Zum Glück ist alles im grünen Breich geblieben, kein Blut mehr, keine Wehen und ich durfte am dritten Tag heim.

Problem ist halt wirklich, daß man sich im KH sehr schlecht beschäftigen kann. Ich hatte nach nehr halben Stunde übelste Rückenschmerzen, man weiß gar nicht, wie man noch liegen soll.
Ich bin halt trotzdem rumgelaufen, aufs Klo durfte ich ja. Und gegen einen Haps frische Luft und Beine vertreten können die Schwestern auch nix machen auch wenn sie böse gucken.

Ich hab in den drei Tagen 2 dicke Bücher durch, die ich in den letzten 4 Jahren nicht geschafft hab zu lesen.

Ich hoffe du bekommst netten Besuch, der dich wenigstens nachmittags ablenken kann. Und hast eine nette Zimmernachbarin.

LG Jana