Bin neu hier, bitte Zyklusblatt analysieren

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ladylila 01.04.10 - 12:02 Uhr

Das ist mein erster Monat, wo ich die Temperatur messe.
Bin ganz frisch hier und noch nicht so fitt im analysieren,

Warum wird bei bei kein Eisprung angezeigt???
Hatte ich überhaupt schon einen.
Habe angefangen Tempi zu messen, weil ich im Moment 40 Tage Zyklusrythmus habe.


Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=495536&user_id=903445

Bitte helft mir.

Danke

Beitrag von alice-in-wonderland 01.04.10 - 12:04 Uhr

setz mal die tempi vom 31.3 runter, dann müsste er angezeigt werden...aber ob das dann stimmt, weiß ich leider nicht #kratz

viel glück

Beitrag von alice-in-wonderland 01.04.10 - 12:08 Uhr

und immer zur selben zeit vor dem aufstehen messen...am besten vaginal oder rektal...und beobachte mal deinen schleim...kannst dich ja mal hier schlau machen:
http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml
is ne tolle seite :-)

Beitrag von ladylila 01.04.10 - 12:14 Uhr

Sag schon mal Danke für deine Antwort.

Muss jetzt aber trotzdem Fragen, Wie soll ich den diesen Schleim messe/fühlen????

Hab gelesen, dass man immer 6 Stunden Zeitunterschied zum messen haben muss.

Ist dass so schlimm wenn ich mal dann um 6:00 bzw. 7:00 Uhr messen. vorallem am WE, wenn ich feiern gehen, bis 2-3.00 Uhr, kann ich doch dann nicht um 6:00 Uhr messen??ß

Wie mach ich das???

Beitrag von beccy75 01.04.10 - 12:33 Uhr

Die Messzeit sollte immer gleich sein. Wenn sie abweicht oder du zb. Alkohol hattest oder Krank warst, kannst du das in deinem ZB vermerken, dann werden die Werte ausgeklammert. Zervixschleim ist eigentlich ganz einfach zu beobachten. Jeden Tag deinen "Ausfluss" anschauen, zb. Am Toilettenpapier. Entweder trocken oder cremig oder spinnbar sind die groben Formen. Spinnbar ist zb wenn es etwas schleimig ist und sich zwischen den Fingern ziehen lässt(wie ne Rotznase, sorry hört sich eklig an). Ich kann dir die Seite Winnirixi empfehlen, da hat es interessante Bilder und Erklärungen zu dem Thema.
LG beccy

Beitrag von beccy75 01.04.10 - 12:11 Uhr

Bin mir zwar auch nicht sicher, aber an den Tagen 23 u. 24 hast du erst um 7 Uhr gemessen. Von der Zykluslänge her würd ich da auf nen ES tippen. #kratz
Ist aber schwer zu sagen, da du auch nicht den ZS einträgst. Beides, Tempi und ZS, ist zusammen aussagekräftiger.
LG beccy

Beitrag von ladylila 01.04.10 - 12:38 Uhr

Ist, die 1 Stunde so gravierend,wenn ich die Temparatur messe????

Das wußte ich nicht,

Beitrag von beccy75 01.04.10 - 12:46 Uhr

Bei manchen macht das 0,1 bis 0,3 Grad aus. Da kann die Kurve schon falsch ausgewertet werden.

Beitrag von beccy75 01.04.10 - 12:48 Uhr

Kannst ja mal ausprobieren...Setz die zwei Werte mal ein wenig runter, dann siehst es warscheinlich schon. Aber nicht vergessen nacher wieder zu ändern:-)