Neue Liebe so schnell..

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von larajane90 01.04.10 - 12:22 Uhr

Hallo zusammen..

Mein Ex ist Anfang des Jahres ausgezogen, weil er sich getrennt hat (haben ne Tochter von 3, und ich bin in der 20.ten Woche schwanger) unser Verhältnis hat sich dann gebessert, und er ist wieder angekommen. Hat gesagt, das ihm alles leid tut & ihm erst jetzt klar geworden ist wie sehr er mich/uns liebt/braucht etc.,

Er ist 24, und hat in unserer Bez. seine Freiheiten total ausgelebt & sich wenig um unsere Tochter gekümmert etc., Er wollte leben.. mit mir.. feiern etc...

Sind dann wieder zusammen gekommen (vor ca. 4 Wochen) Es lief Prima. Er hat 4 mal am Tag angerufen, mir süsse sms geschrieben, Geschenke gemacht, war immer nach der Arbeit hier. Hat sich um die kleine gekümmert um mich etc. Es wirkte so echt..

Nun kam er einfach so.. (von einer auf die andere woche) und sagt er habe sich neu verliebt..

Das war ein Schlag ins Gesicht..
Wie kann man sich so schnell neu verlieben, ohne anzeichen etc. verstehe das alles nicht :-((

Immer so ein hin & her..

Wie geht das ?
Sitze hier & bin einfach nur fix und fertig..
er kommt nachher um unsere tochter zu sehen..
Wie soll ich mich denn ihm gegenüber verhalten?

ALLES LEERE IN MIR

Beitrag von petra1982 01.04.10 - 12:46 Uhr

Hört sich für mich an als ob er nicht alleine sein kann. Und er nicht reif für Kinder und eine Beziehung mit verantwortung ist. Ich drücke dir die Daumen das er es hinbekomt sich um eure Kinder zu kümmern...

Beitrag von kendra.26 01.04.10 - 14:32 Uhr

#liebdrueck

Auch wenn es dir jetzt gerade keinen Trost spendet, bin ich davon überzeugt ,und hab das oft bei freunden beobachtet, das so eine Beziehung auch wieder schnell in die Brüche geht ...., er kann nicht alleine sein deshalb hat er sich jetzt verliebt?

Das wird genauso schnell wieder vorbei sein, irgendwann ist er derjenige der sich bewusst wird, was er da verloren hat mit dir und den Kindern!!

LG Jasmin #klee

Beitrag von cherymuffin80 09.04.10 - 09:25 Uhr

Hallo,

weiß genau wie du dich grad fühlst!

Habe mich vor 2 Wo. von meinem Freund getrennt und er flirtet schonwieder fröhlich mit Weibern rum, ich kannd as schön im Internet sehen. Wir haben uns nochnichteinmal ausgesprochen, er tut so als seien wir schon immer nur Freunde und redet auch so mit mir, so als ob nix war.

Aber erzählt er mir noch kurz vor der Trennung wie sehr er mich und die Kleine liebt!

Denke auch er kann nicht alleine sein! Zudem hab ich bei meinem Ex mitbekommen das selbst seine Bekannten sagen er verliebt sich immer unglaublich schnell....

Ach man, Mäner sind doch alle schei....

Wünsch dir alles Gute.

LG