Frage zu Kleidung an diejenigen die sich überraschen lassen.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trinerle83 01.04.10 - 12:26 Uhr

Hallo,

wir lassen uns jetzt nicht mehr sagen was es wird.
Der Arzt vermutete mal in der 20.SSW zu 60% Junge.
Hat sich aber nicht festgelegt und meinte ich solle noch kein blau kaufen.

Da wir uns jetzt überraschen lassen muss ich ja neutral einkaufen.
Hab schon weiße/gelbe Bodys.
Auch einen gelben Strampler. Aber das ist auch schon alles.
Es gibt irgendwie immer nur blau oder rosa?
Geht es euch auch so? Oder was kauft Ihr ein?

LG Kathrin 28.SSW

Beitrag von espirino 01.04.10 - 12:28 Uhr

Hallo,

lindgrün paßt gut, beige, rot, orange... das können alle anziehen.

LG Jana

Beitrag von nicki1971 01.04.10 - 12:29 Uhr

Also ich finde es gibt recht wenig neutrale Kleidung. Ist alles entweder Junge oder Mädchen.

Nun brauche ich für den Anfang fast nichts mehr an Kleidung kaufen, also selbst wenn wir kein Outing bekommen sollten, hab ich genug. Und dann wird erst eingekauft wenns kleine da ist.

Beitrag von lilaluise 01.04.10 - 12:29 Uhr

Darüber hab ich mir in meiner 1.Schwangerschaft auch total den kopf gemacht...und war sooo glücklich dass ich ein eindeutiges mädchen outing hatte...als sie dann da war, hat ihr dann rosa aber gar nicht so gut gestanden, sondern viel mehr die neutralen sachen wie gelb, grün und sogar blau...find die neutralen sachen mittlerweile viel schöner!bei h&m gibt es ein paar neutrale sachen!

Beitrag von petitange 01.04.10 - 12:30 Uhr

Da gibt es ja noch viele Farben: grün, rot, selbst dunkelblau geht gut für ein Mädchen. Aber es stimmt schon, dass die Hersteller es oft schaffen, ein kleines Auto oder eine Blume zu plazieren, um dem Kleidungsstück einen Mädchen- oder Jungentouch zu verschaffen! Kauf' einfach nur wenig und eher neutral weiss oder cremefarben, das verträgt sich mit der Milch ohnehin am besten und wenn das Baby dann da ist kannst du ja noch nachkaufen.

Beitrag von kerrigen 01.04.10 - 12:31 Uhr

Hi

Also obwohl ich zu 99% wusste und auch diesmal weiss was es wird hab ich der sache net getraut und fast nur neutrale farben gekauft.
Weiss gelb grün creme ...in den kleinen größen gibt es da recht viel :) Hab viel bei H&M eingekauft diesmal auch. Die haben da recht viel auswahl

LG carmen ET -19

Beitrag von rhasielle 01.04.10 - 12:33 Uhr

ich hatte in meiner 1. ss das gleiche problem...
war zwar ein 99% jungen outing, aber ich hasse hellblau ...
war unheimlich schwierig was neutrales zu bekommen.
die meisten sachen sind auch, egal in welcher farbe, eindeutig für mädchen oder für jungs.

lg rhasielle + nils 2 + #ei

Beitrag von nana13 01.04.10 - 12:34 Uhr

Hi,

Als unser sohn auf die welt kam war es irgendwie einfach mit neutral einzukaufen, aber dismal finde ich es sehr schwierig.

entweder haben sie muster für ein mädchen drauf oder für jungs.
aber wirklich was schönes neutrales haben wir nicht gefunden.

weis gar nicht was ich für das baby einpacken soll, wen wir nach hause gehen.
ich habe einen gelben strampler und suche jetzt noch was passendes oberteil dazu aber irgend wie gibt es einfch nichts.

lg nana

Beitrag von coco44 01.04.10 - 12:36 Uhr

Hallo,

Ich habe noch kein Outing, bin auch erst 15. SSW. Wollte aber auch gern schon mal wenigsten bisschen Babykram kaufen, einfach weil ich Lust drauf habe. Musste auch feststellen, das es nicht viel neutrales gibt. Höchstens noch beige, creme oder grau. Habe aber ein Baby Fotoalbum gekauft, das ist rosa- hellblau.

LG coco44

Beitrag von dessimedschi 01.04.10 - 12:41 Uhr

Hallo,

wir haben es uns in der 1. SS nicht sagen lassen. Viele Leute meinten dass wir totale Probleme wegen den Klamotten bekommen werden. So ein Quatsch. Man muss ja vorher nicht bis zur Einschulung einkaufen.
Ich bin da eh ein bissel vorsichtig. Ich denke so ein paar Bodys und Strampler Größe 50/56 reichen und den Rest kannst Du ja kaufen wenn das Baby da ist, das Leben ist danach ja nicht vorbei und Freunde wollen ja auch noch was schenken und freuen sich, wenn Ihr noch nicht alles habt und ansonsten ist man ja schnell mal in der Stadt oder hat schnell was im Netz gekauft.

Beitrag von fellfighterin 01.04.10 - 12:47 Uhr

Hallo Kathrin,

also ich fand es jetzt nicht so schwer neutral einzukaufen. Klar Blümchen oder Auto sollten nicht drauf sein. Wir haben alle möglichen Farben gekauft und auch sehr süße sachen dabei und meistens sind Tiere drauf und schon ist es doch absolut kein Problem mehr H&M, C&A, Familie, NKD usw. sie haben immer neutrale Sachen.

LG Felli

Beitrag von qrupa 01.04.10 - 12:58 Uhr

Hallo

also ich fand das gar nichts chwierig neutral einzukaufen.

grün, gelb, hellbraun, ornage, lila, rot,... da gibt es eigentlich eine ganze menge was man kaufen kann.

LG
qrupa

Beitrag von datlensche 01.04.10 - 12:59 Uhr

hab viel weiß, grün, gelb...
aber meine lieblingsfarbe ist und bleibt einfach blau und damit müsste sich mein baby abfinden :-P also auch wenns nen mädel wird...gibt ja auch viel mit mustern und motiven drauf, so daß es nicht immer einfarbig weiß ist ;-)

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 32+1

Beitrag von sabuscha 01.04.10 - 13:04 Uhr

ich würde sachen auch in blau kaufen, blau kann von mädchen und jungen getragen werden. so richtig neutrale sachen gibt es recht wenig und wenn sind die entweder zu teuer oder hässlich...schaue dich auch mal auf flohmärten um...

Beitrag von minel2009 01.04.10 - 13:05 Uhr

hi!

wir wollten auch nicht wissen was unser baby ist .
daher habe ich auch so gelb , hell gruen und grau toene kleidung gekauft von c&a.

ist auch mal was anderes als blau , rosa oder beige.

braun ware auch eine alternative farbe !

lg minel 30+6 ssw #blume

Beitrag von samantha-g 01.04.10 - 13:38 Uhr

huhu,

wusste auch sehr lange nicht, was er wird.
Haben dann immer neutrale Farben geholt.

Grün, rot,orange. Habe sogar neuerdings bei Zeeman entdeckt. Echt günstig und nicht so nen Müll wie ich vorher dachte.
Bei H&M haben die auch schöne Sachen die 60 grad waschbar und trockner geeignet sind.

C&A haben die eigentlich nur nici-sachen.

LG Sam (37.ssw)