richtig sauer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tiffy08 01.04.10 - 13:36 Uhr

Ich bin total entäuscht von meiner Freundin.
Sie hat heute per kaiserschnitt ihr drittes kind bekommen,was mich ja freut für Sie.
aber was ich total scheiße finde,das mich ihr man Anrufen wollte und mir bescheid sagt und was ist nun,ich muss es über mehere Personen erfahen#aerger
hatte gestern abend noch mit ihr telefoniert und da beteuert Sie mir ja ja ich sage dir bescheid!!!Und ich dachte wir sind gute Freundinnen#schmoll

Beitrag von luckygal1985 01.04.10 - 13:37 Uhr

ach mensch, ich denke bei dem ganzen stress kann man das auch einfach mal vergessen.

du solltest es ihr nicht übel nehmen. ;-)

Beitrag von liv79 01.04.10 - 13:38 Uhr

Naja, der heutige Tag ist ja noch nicht so alt... laut meiner Uhr ist's ja erst mittags... so ganz viel Gelegenheit sich zu melden hatte er ja also auch noch nicht ;-)

Sei nicht sauer und freu dich einfach mit für sie!
War garantiert keine böse Absicht.

Beitrag von tiffy08 01.04.10 - 13:43 Uhr

Ich weiß ja nicht, ich bin ich ziemlich verletzt#schmoll weil ich immer für sie da war und wir uns super verstehen.
Ich wollte doch die jenenige sein die alles plant von der Krabbelgruppe aus,wegen Besuchen und so.....#schmoll
klar jetzt ist es egal,troztdem tut es mir weh:-(

Beitrag von petitange 01.04.10 - 13:38 Uhr

Also, ehrlich gesagt, hat man nach einem Kaiserschnitt echt andere Sorgen, als seine Freundinnen anzurufen... Das hat wohl ihr Mann vergessen, sie wird sich schon noch melden!

Beitrag von carlos2010 01.04.10 - 13:38 Uhr

Na, ich denke Du reagierst ein wenig über.
Ich glaube, wenn man gerade entbunden hat, dann hat man echt erst einmal andere Prioritäten, als die ganze Welt zu informieren.
Sie hätte sich bestimmt noch gemeldet!!!

Beitrag von dominiksmami 01.04.10 - 13:38 Uhr

öhm....ich denke mal sie hatte wichtigeres im Kopf?

Gerade nach einem Kaiserschnitt hat man eingentlich andere Sorgen als herumzutelefonieren oder dem Mann aufzutragen wen er anrufen soll.

Sie wird schlicht nicht daran gedacht haben, vermute ich.

Beitrag von juye 01.04.10 - 13:39 Uhr

Hallo,

ööhm.. denkst du nicht das sie bzw ihr Mann andere Dinge gerade im Kopf haben als jeden anzurufen? vielleicht hat ihr Mann es ja auch nur vergessen. Dafür kann deine Freundin ja nix.. also sei nicht sauer. Gibt es schlimmere Dinge über die man sich aufregen kann ;-)

LG Julia

Beitrag von schliessmuskel85 01.04.10 - 13:40 Uhr

Hallo Tiffy!
Also wenn sie schon Zeit hatten andere zu informieren ist das wirklich gemein...
Ich würd mich nicht melden bis dir einer von Beiden Bescheid sagt. Offiziell weisst du ja von nix! Ist vielleicht etwas kindisch, aber was solls;-)

Scorpio+#baby+#baby

Beitrag von carlos2010 01.04.10 - 13:41 Uhr

Ist total kindisch!!!
Wahrscheinlich war es ihre Familie, die Bescheid wusste.
Also als "gute Freundin" sollte man sich freuen und nicht die beleidigte Leberwurst spielen!!!

Beitrag von schliessmuskel85 01.04.10 - 13:45 Uhr

Deswegen hab ich ja auch nur geschrieben "wenn - dann"...
Die genauen Umstände kenn ich ja nicht. Freuen tut sie sich ja trotzdem und wenn sie sich nachher noch melden hat keiner was mitbekommen, dass sie erst beleidigt war... Schon mal was von freier Meinungsäßerung gehört?
Aber ich wusste ja dass gleich eine Hormon - Bombe auf mich losgeht;-)

Beitrag von carlos2010 01.04.10 - 13:55 Uhr

Hat ja nichts mit Hormon-Bombe zu tun.
Ich finde es nur schade, wenn man eine Freundschaft auf diese Art und Weise strapaziert.
Es gibt echt Schlimmeres im Leben, als nicht an erster Stelle informiert zu werden;-).

Beitrag von lynda 01.04.10 - 13:42 Uhr

Oh Man, ärgere dich doch nicht #liebdrueck

Hast du schon Kinder?

Ich war nach meinem Kaiserschnitt soooo fertig, dass wir nur die Oma`s angerufen haben. Sonst wollte ich auch keinen sehen.
Unseren Freunden haben wir abends per sms bescheid gesagt, damit auch keiner mehr ins Kh zu Besuch kommt.

Versuch Verständnis zu Haben auch wenns schwer fällt, ich hatte meinen Freundinnen vorher auch gesagt, dass ich sofort bescheid sage, aber na nu.

Auf jeden Fall hatten alle Verständnis für mich und kamen dann den nächsten Tag zu Besuch.

Nach nem Kaiserschnitt konnte ich nichts - weder allein aufs klo, geschweige den duschen.... War mir halt auch unangenehm.
Noch nicht mal mein Kind konnte ich tragen.

Also liebe Tiffy, sei nicht traurig dass du es über mehrer Leute erfahren hast, wahrscheinlich war es keine böse Absicht von ihr.

Liebe Grüße Linda

Beitrag von jula77 01.04.10 - 13:42 Uhr

Ganz ehrlich, wenn sie heute entbunden hat...jetzt ist Mittag...glaubst du nicht, dass es da erstmal andere Dinge gibt als sich sofort an die Strippe zu hängen und Gott und die Welt zu benachrichtigen???? Viell. hat der Papa ja auch erstmal eine Person informiert, und dann ging es schnell die Runde.

Also richtig sauer würde ich da an deiner Stelle nicht sein.

LG Jule

Beitrag von tiffy08 01.04.10 - 15:00 Uhr

Das mag ja alles sein, aber das war ein WKS und das heute füh zwischen 7 und 8 uhr. außer mir wusste es auch keiner,deshalb bin ich entäuscht.....

Beitrag von lynda 01.04.10 - 19:49 Uhr

Mh, dann hast du es aber doch gewußt ;-)

Beitrag von haferfloeckchen 01.04.10 - 13:46 Uhr

Du bist ja ne tolle Freundin...

Weißte wie man sich nach nem KS fühlt???
Da hat man echt anderes zu tun, als das Telefon zu krallen und ne Freundin anzurufen. Ich hab am ersten Tag gar keinen angerufen, mein Mann hat nur die family informiert.

Mach mal locker #augen

Beitrag von cheshirecat 01.04.10 - 14:06 Uhr

sehe ich auch so. Mir gings 3 Tage lang so scheiße ich habe echt nur meine Ruhe haben wollen. Freunde die das nicht verstehen sind keine. Echt mal. Die Erde dreht sich ja nicht nur um dich Tiffy...

Beitrag von luckygal1985 01.04.10 - 13:47 Uhr

ps: und bekomm doch erst einmal selbst deinen krümel. hoffentlich nicht per kaiserschnitt.

ich denke, dass du dann auch zu erledigt wärst. und wie du ja geschrieben hattest, sollte ihr mann anrufen und da sauer auf deine freundin zu sein ist echt nicht richtig.

sorry, aber das ist wirklich sehr kindisch.

Beitrag von keep.smiling 01.04.10 - 13:58 Uhr

War es ein geplanter KS und sie hat ihn dir verschwiegen? Dann verstehe ich deine Reaktion.

Oder war das alles heute ganz plötzlich? Dann reagierst du über.

LG ks

Beitrag von catch-up 01.04.10 - 14:13 Uhr

Aber eigentlich trifft sie doch keine Schuld! Ihr Mann hat das verpennt!

Und dass sie nach sonem Kaiserschnitt nicht gleich zum Telefon rennt um dich anzurufen, kann ich schon verstehen!

Du solltest nicht so garstig sein! Es war bestimmt nich bös gemeint!