Mukoviszidose-Anlage-Test

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von rolo 01.04.10 - 13:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hatte vor einigen Wochen schon mal gepostet wg. eines Mukoviszidose-Anlage-Tests. Bei meinem Mann wurde dieser Gendefekt (passiv) festgestellt und um sicher zu gehen, dass unser Kind nicht an dieser Krankheit erkranken kann, wurde ich ebenfalls getestet. Nach Wochen des Wartens kam heute der erlösende Anruf: Bei mir ist alles ok und somit kann unser Kind auch nur Träger des Gendefekts sein, aber nicht an der Krankheit erkranken.

Bin so froh.

LG und frohe Ostern

Beitrag von cwallace 02.04.10 - 08:26 Uhr

#ole

Ich freue mich sehr für Euch... bei uns war es genau so ...erst wurde bei meinem Mann das pos. festrgestellt und aufgrunddessen meine Gene nochmal so richtig auf den Kopf gestellt... Wir haben 6 Wochen auf das Ergebniss gewartet, dass war bis jetzt die schlimmste WS...Ich hatte so angst vor dem Befund, weil der zukunftsweisend war/ist... Ich weiss genau wie Du Dich fühlst :-)

Wie gehts jetzt weiter bei Euch?

gvlg Conny

Beitrag von cwallace 02.04.10 - 10:03 Uhr

#klatsch Du bist ja schon ganz weit ;-)
Wünsche Dir eine tolle Kugelzeit!!!

Beitrag von rolo 04.04.10 - 10:58 Uhr

Ja, ich bin jetzt in der 6. SSW und kann nach dem Ergebnis die Schwangerschaft auch endlich genießen (obwohl in diesem Stadium natürlich noch viele Ängste da sind).

Ich wünsche dir und allen anderen natürlich auch schnelle positive Ergebnisse.

LG Nina