Zyklusblatt -was sagt ihr dazu?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von clauda2 01.04.10 - 13:51 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=497060&user_id=582719

Bin jetzt ES + 10
Ist die Temperatur noch hoch genug oder hat es wieder nicht geklappt.
Freue mich über eure Hilfe!
LG Claudia

Beitrag von abigale09 01.04.10 - 13:52 Uhr

Ich würd eher sagen die Bienchen sind knapp!!!

Beitrag von mezzomix85 01.04.10 - 13:53 Uhr

Finde deine Tempi ziemlich unruhig...

Wie misst du und wie lange immer?

lg

Beitrag von clauda2 01.04.10 - 13:57 Uhr

Hallo,

ich messe immer nach dem Aufwachen mit einem digitalen Thermometer oral.

Die Aufwachzeit ist immer innerhalb 1 h, beeinträchtigt das vielleicht die Ergebnisse?

Beitrag von mezzomix85 01.04.10 - 14:01 Uhr

Gewöhne dir mal an das du nicht nur bis zum piepsen misst,sondern z.b. volle 5 Minuten....die tempi steigt nach dem piepsen noch weiter....

Bei mir ist es z.b. ich muss immer zur gleichen Zeit messen....wenn ich mal 30minuten früher oder 30minuten später messe,dann sieht man sofort das die tempi verfälscht ist....Ist bei jedem aber anders......

Und ich würde an deiner Stelle sogar auf Rektal oder Vaginal umstellen....Oral ist einfach zu ungenau...du müsstest im endefekt jeden Tag immer genau an der gleichen Stelle messen...und wer das schafft.....

Beitrag von nudelmaus27 01.04.10 - 14:07 Uhr

Naja ganz ehrlich, dümpelt ganz schön vor sich hin und die Bienchen sind auch nicht gerade supi gesetzt #schmoll aber letztendlich weißt du erst ob es geklappt hat wenn am NMT nichts passiert!

Gruß, Nudelmaus (habe eine SS-Kurve in der VK!)