Zykluslänge?? geht es jemandem genauso?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biggi02 01.04.10 - 13:58 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich fange jetzt die nächsten Tage meinen 3 Monat mit MöPf an.
Mein ES ist aber immer noch sooooo unregelmäßig#schmoll.
Im letzten Monat war er an ZT 23/24 und diesen Monat an ZT 27/28#heul.
Was kann ich denn noch machen um endlich mal unter die 20 Tagesgrenze zu kommen??
Diese elendlange Warterei macht mich noch total bekloppt#klatsch und ich bin langsam echt traurig.:-(
Gehts es wem ähnlich??? und was macht ihr dagegen?
Oder kann es sein,daß nach 3 Monaten schlagartig alles besser ist?
Ja ich weiß,Fragen über Fragen#schwitz könnt ihr mir Tipps geben?

LG und #danke
Biggi mit Kids

Beitrag von milka2103 01.04.10 - 14:01 Uhr

Jeden 2. Tag #sex dann muss der ES ja getroffen werden! :-)

Beitrag von biggi02 01.04.10 - 14:05 Uhr

Huhu,

wann mein ES ist weiß ich ja,(dank Persona)
auch wenn ich weiß,das man den Monitor nur mit einem geregelten Zyklus verwenden soll,aber nur so kann ich herausfinden wann mein ES ist.
Kann leider kein ZB führen,mein kleiner Mann weckt mich doch noch ab und zu und somit wäre alles verfälscht.
Ich hatte nur Hoffnung,daß es was gibt damit mein ES endlich mal ca. am gleichen ZT kommt.#schmoll

LG und Danke
Biggi

Beitrag von schlingelchen 01.04.10 - 14:24 Uhr

Hallo Biggi,
wie lange hast du gestillt?Gerade nach einer Geburt kann es noch dauern, bis der Zyklus wieder regelmäßig wird. Das ist bei mir nicht anders. Dieser wird 48 Tage lang sein.
LG,Anja

Beitrag von biggi02 01.04.10 - 14:51 Uhr

Huhu,

nö,daran kann es nicht liegen.
Ich hatte ehrlich gesagt nach 2 Wochen abgestillt,da ich nicht genug Milch hatte und ständig zufüttern mußte.#schmoll
Mein Zyklus war eigentlich immer regelmäßig zwischen 29-32 Tagen.
Seit dem unser Kinderwunsch allerdings nochmal da ist,spinnt mein Körper.:-(

LG, Biggi