Heut U7 - bissl enttäuscht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sashimi1 01.04.10 - 14:00 Uhr

Hi Urbis,

hier als erstes mal die Daten:

heute:
85 cm / 11,6 kg / 47,5 cm

geburt:
52 cm / 3340 g / 33,0 cm

Bin allerdings ein bisschen enttäuscht, weil der Arzt gar nichts mit ihr gemacht hat. Ich lese hier immer, was die Kinder alles machen sollen /dürfen und hab Lara schon erzählt, dass der Herr Doktor heute mit ihr ein paar Spiele macht. Aber leider nix. Nun gut, ich weiß ja, was sie kann und er hat mich auch gefragt, wie sie so spielt etc. Ich musste dann noch eine Liste mit Wörtern durchgehen und ankreuzen, was sie spricht und Lara sollte ein paar Schritte vor dem Doc laufen. Ansonsten wurde sie abgehört und ein Augentest (für 20 Euro) wurde mir auch noch empfohlen.... (hab ich auch gleich gemacht)

Naja, egal.... wie war´s bei euch denn so?
LG Sashimi & Lara *29.04.08 & #ei SSW #16+0

Beitrag von knuffel84 01.04.10 - 14:10 Uhr

Hallo,

Ben Luca musste bei der U7 auch nichts machen. Wenn ich ehrlich sein soll, finde ich diese ganzen "Spielereien" auch etwas übertrieben.
Der Arzt hat mir ein paar Fragen gestellt, und ich habe sie beantwortet.
Dann hat er Ben noch gemessen, gewogen, abgehört, in die Ohren geschaut, in die Augen geschaut, Fontanelle abgetastet und Relfexe geprüft... das war´s!

seine Daten waren:

Geburt: 52cm, 3410g, KU 34cm

U7: 90cm, 10,8Kg, KU 49cm

LG
Jasmin

Beitrag von sashimi1 01.04.10 - 14:19 Uhr

Hi Jasmin,

ja, da hast du schon Recht - ich hab mir das Ganze trotzdem vielleicht ein bisschen "ausführlicher" vorgestellt... #schein

Ui, dein Sohnemann ist ja ein Leichtgewicht, oder?
Lara ist zwar nicht moppelig, aber wenig ist sie auch nicht grad... sie isst auch total gern und manchmal ganz schön viel. Hab schon ein bisschen Bammel, dass sich das später mal negativ auswirkt.... #zitter

LG Sashimi

Beitrag von knuffel84 01.04.10 - 14:22 Uhr

Ne, er ist ganz normal gebaut. Er hatte leider bei der U7 einen Magen-Darm-Virus über 10 Tage und hat ca. 1,5Kg abgenommen. Mittlerweile wiegt er 12,5 Kg :-) und er isst auch wie ein Monster *g*

Beitrag von li123 01.04.10 - 14:24 Uhr

Hallo Sashimi

hey! Dich kenne ich noch aus dem SS-Forum... und Du bist wieder ss! #herzlich Herzlichen Glückwunsch!
(Meine Ina war damals auch für April ausgerechnet, kam dann aber erst im Mai;-)).

Wir waren noch nicht bei der U7 (haben die Ende April) aber unser Kinderarzt hat bei den Us bisher auch nie großartig überprüft, was sie schon kann etc. Ich musste immer Fragen beantworten und manchmal Bögen ausfüllen.

Bin aber trotzdem schon gespannt auf die U7!

LG

Li mit Ina (9. Mai 08) ohne neues #ei

Beitrag von lotosblume 01.04.10 - 14:37 Uhr

Also wir sind noch nicht so weit aber ich finde diese Spielerei nicht notwendig.

Als Eltern weiß man am besten was das Kind macht/kann und sollte die Fragen halt wahrheitsgemäß beantworten und ansprechen wenn man sich wg etwas sorgt.

Unser Sohn ist total panisch beim KIA und würde weder mit ihm reden noch mit ihm spielen....das ist also nicht gerade hilfreich...

Beitrag von emily1505 01.04.10 - 14:39 Uhr

Was anderes:
Ich staune gerade, wie unterschiedlich unsere Zwerge doch sind: ich lese hier schon mal ein wenig mit, da mein Kleiner nächste Woche ein Jahr alt wird und wir waren letzte Woche zur U6 und da war er schon 82 cm groß :-)
Sind unsere Zwerge fast gleich groß und fast ein Jahr auseinander, wirklich lustig...

Liebe Grüße,

Emily mit Valentin *08.04.09

Beitrag von sally87 01.04.10 - 16:16 Uhr

Hallo,
das ist wirklich sehr unterschiedlich.Mein Sohn war bei seiner U6 mit 11 Monaten auch schon 82cm.Meine Tochter hingegen war mit 21 Monaten erst 82cm.Was hatte dein kleiner bei der U6 für einen Kopfumfang?

Lg
sally87

Beitrag von gingerbun 01.04.10 - 15:22 Uhr

Hallo,
ich finde die U's werden total überbewertet wobei ich schon gut finde dass es diese gibt. "Normale" Eltern merken ja wenn bei ihrem Kind was nicht stimmt.
Bei der U7 war mein Mann mit unserer Tochter. Er hat auch berichtet dass er eine Liste mit Wörtern bekam und ankreuzen musste. Hüpfen oder sowas musste sie nicht; ich leg ehrlich gesagt auch keinen gesteigerten Wert drauf dass sie auf Kommando vor anderen was machen soll :-) Unser Kind ist bestens entwickelt - das reicht mir völligst.
Alles Gute!
Britta

Beitrag von sunflower2008 01.04.10 - 16:04 Uhr

hi,

bei uns wars auch so...
aber nicht, weil sich unsere Ärztin nicht dafür interessiert, sondern, weil 2 jährige nicht gerade Kooperativ sind #rofl

sie hat halt auch gefragt, was sie kann (Türmchen bauen sollte sie, aber fand es zu langweilig)
sie hat n bisschen mit ihr gesprochen
und halt das Übliche: abhören, in Ohren und Mund gucken
usw.

bei der U7a gibts dann mehr Aktion ;-)


ach ja, unsere Daten noch:

Geburt / U7

3140g / 12kg
52cm / 89,5 cm
35cm / 48cm

Schuhgröße 26 #schock

lg
sunny

Beitrag von chidinma2008 01.04.10 - 18:38 Uhr

Hallo
ich finde dieses Gespiele bei der U sowiso Blödsin.

Mein sohn musste auch nichts machen er wurde Körperlich untersucht und gefragt ob er sprechen tut das wars.

seine daten
10,5 kilo
86 cm
KU50

lg