Diagnose: Plazenta praevia

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von espirino 01.04.10 - 15:09 Uhr

Hallo,

ich bekam letzte Woche diese Diagnose und hab nun im I-Net von der Gefahr lebensbedrohlicher Blutungen gelesen die schon durch leichte (unbemerkte) Wehentätigkeit ausgelöst werden können.

Jetzt trau ich mich ja echt fast gar nix mehr zuhause zu machen. War ja auch letzt Woche im KH für drei Tage, weil zwei Kleckse Blut in der Schlüpi waren, hatte aber am selben Tag wieder aufgehört.

Hat noch jemand so eine Diagnose? Macht ihr alles weiter wie bisher? In abgeschwächter Form?

Ich mein, ich hab noch die zwei Jungs, obwohl die schon viel alleine machen, aber allein lassen kann ich sie deswegen trotzdem nicht.

LG Jana

Beitrag von tabi 01.04.10 - 15:36 Uhr

Hast du denn keine Anweisungen von deinem Arzt bekommen?
Normalerweise solltest du dich auf jeden Fall schonen.
Lass dir von deinen FA eine Haushaltshilfe verschreiben, sofern dein Mann arbeitet. Und srpich deinen Arzt nochmal gezielt darauf an, wie du dich verhalten sollst.
Lg Tabi

Beitrag von lunamaus82 01.04.10 - 15:48 Uhr

Hi du,

also ich sollte mich viel schonen... Meine FÄ hat zwar gesagt nicht "nur" liegen, aber dass ich mich eben nicht anstrengen sollte. Hab deswegen auch ein BV bekommen!
Ein Sexverbot gab es auch noch...
Das mit den Blutungen bei Wehentätigkeit hat mir meine FÄ auch erzählt, aber auch, dass sich bei Anstrengung die Plazenta vorzeitig ablösen kann (ohne Wehen)!!

Also schon dich wirklich!!!
Würde mich mal nach einer Haushaltshilfe erkundigen, wie meine Vorposterin schon sagte...

Alles Gute!
Lg Luna