habe mich wieder beruhigt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tiffy08 01.04.10 - 15:13 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&pid=16302492

vieleicht habe ich mich ein wenig falsch aus gedrückt, ich bin nicht wirklich sauer nur ein wenig entäuscht...
Es war nämlich ein WKS und der war heute morgen zwischen 8 und 9 uhr.
Ich habe ja nie verlangt das Sie mich noch aus dem OP anrufen soll,ich kann schon warten......

Es ging bloss darum,ob ich Sie heute noch besuche fahren kann oder nicht, weil bei ihre letzte Geburt fast nieman kam und das fandte sie doof.............

und ich möchte natürlich auch wissen ob alles ok ist. Und nicht das ich die letzte bin ,die irgentwas mit bekommt....

Beitrag von babe2006 01.04.10 - 15:16 Uhr

Hallöchen,

habe dein posting bisschen verfolgt...

würde aber heute nicht mehr hinfahren, die 2 brauchen Ihre Ruhe... würde auch morgen nicht gleich.... schreib ihr doch ne Liebe sms, wie es ihr geht usw... (also ich war froh das niemand die ersten 2 tage ins KH kam ausser mein Mann und die Hebi)...

dann kannst ja weiter sehen

lg

Beitrag von sf1606 01.04.10 - 15:31 Uhr

Hallo Du,

gut, dass Du wieder ruhiger bist. ;-)

Ich denke, wenn Deine Freundin gern Besuch möchte und zwar Deinen, dann wird sie sich ganz sicher noch melden. Wie schon vorgeschlagen wurde, kannst Du ja mal eine nette SMS schreiben und schauen, was kommt.

Man weiß halt nicht, wie ein solcher Eingriff läuft und kann nie vorhersehen, wie Mama und Baby hinterher drauf sind. Vielleicht ist Deine Freundin einfach so platt und fertig, dass sie dieses Mal froh drum ist, ihre Ruhe zu haben? Ein KS ist nicht "mal eben so" weggesteckt. Ich hatte bei meinem Großen eine traumhafte Hausgeburt, aber wir haben erst zwei Stunden später unsere Eltern angerufen und alle anderen dann Stunden später per Email benachrichtigt - mit der Bitte, an diesem Tag noch nicht gleich anzurufen geschweige denn vorbeizuschneien, weil wir einfach nur müde waren und für uns sein wollten. ;-)

Sie wird sich melden!

LG
Silke

Beitrag von rana1981 01.04.10 - 15:58 Uhr

Hallo,

ich freue mich auch, dass Du Dich wieder beruhigt hast. Ich kann deine Enttäuschung auch ein wenig verstehen. Aber sie hat wahrscheinlich alle Hände voll zu tun und muss sich ausruhen.

Das ist ja schon eine sehr intensive Erfahrung und da muss man zurück stehen, auch wenn man (verständlicher Weise) sich vernachlässigt fühlt....oder wie auch immer man das bezeichnen kann.

Liebe Grüße Maike