2 Gläschen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lisab 01.04.10 - 15:50 Uhr

Hallo,

unser Kleiner ist jetzt 9 Monate alt.

Seit 3 Tagen ißt er Mittags ein Glas Fleich-Gemüse-Brei und hinterher noch einen Obstbrei, oder einen Brei mit Quark o.ä. Nachmittags ist er auch erst nach dem 2. Gläschen satt. Er bekommt die Breie ab dem 8.Monat. Ist das nur eine Phase. Ich finde es schon ziemlich heftig, dass so ein kleiner Mensch so viel essen kann:-) Ach ja, morgens und abends trinkt er 240 ml Milumil 1. Abends könnte er ebenfall noch mehr trinken, ich gebe ihm aber dann den Schnuller und er schläft dann auch 12 Stunden, geht also nicht hungrig ins Bett.
Vielleicht hat ja jemand von Euch ähnliches "durchgemacht"
LG

Beitrag von co.co21 01.04.10 - 15:54 Uhr

Hallo,

ich glaube das ist so eine Phase. Meine Maus ist nun 8,5 Monate alt und frisst mir seit neuestem die Haare vom Kopf ;-)


LG Simone

Beitrag von gussymaus 01.04.10 - 16:13 Uhr

mein mittlerer hat auich immer doppelte portionen verdrückt. solange es obst und gemüse ist würde ich mir da keine gedanken machen... aber dieses yogurt zeug aus dem gläschen würde ich nie geben. schon gar nicht wenn es noch milchnahrung gibt, so viel kuhmilch braucht kein mensch! gib ihm obst, oer obst mit getreide nachmittags.

ich hab immer selber gekocht, und da kann man die mengen eh nicht so genau machen. da waren es oft ca. doppelte portionen, wenn man von gläschen ausgeht...

Beitrag von criseldis2006 01.04.10 - 17:05 Uhr

Hallo,

Helena *06.04.2009 (fast 12 Monate alt) ist mittags bereits die Gläschen ab 15. Monat und noch ein ganzes Obstgläschen.

Morgens und abends ist sie 2 Scheiben Brot mit Käse oder Leberwurst und zwischendurch Obst.

LG Heike

Beitrag von co.co21 01.04.10 - 17:11 Uhr

Es gibt Gläschen ab dem 15. Monat???? Welchen Sinn haben die denn, essen die Kinder da nicht schon mit?

Beitrag von -vivien- 01.04.10 - 20:05 Uhr

unser spatz isst schon immer 2 gläschen.
habe angefangen mit ein paar löffeln und schnell wollte er immer mehr.
ich koche zum teil selber und fülle den brei in gläschen ab muss immer die großen joghurt gläser nehmen.. die futter er ohne probleme auf#koch (500gr passen rein)

er war aber schon immer gut im futtern. mit drei monaten hat er immer 290ml muttermilch mit 1er milch getrunken pro flasche

bei der u5 war alles super mit seinem gewicht.

lg

Beitrag von doreensch 01.04.10 - 22:05 Uhr

Ich wundere mich auch oft was in so ein kleines Baby reinpasst udn frag mich was da für ein Magen vorhanden sein muss und wo der versteckt wird.

Oft bekomme ich ja schon vom Zusehen Bauchweh