Wie viele Worte sprechen Eure mit 18 Monaten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von vanillie 01.04.10 - 16:13 Uhr

Hallo,

Frage steht ja schon oben: Wie viele Worte können Eure Kleinen mit ungefähr 18 Monaten?

Liebe Grüße
Julia mit Maja Soley

Beitrag von sunflower2008 01.04.10 - 16:18 Uhr

hi,

ich hab mit 18 Monaten aufgehört auf zu schreiben...
da waren es 50 Wörter (natürlich noch nicht alle richtig ausgesprochen)

lg
Sunny

Beitrag von vanillie 01.04.10 - 16:25 Uhr

Ich hab heute mal alles zusammengeschrieben, was mir so eingefallen ist - weil wir kein Kleinkind mehr zu Hause haben, sondern einen Papagei! Maja plappert alles nach! Insgesamt spricht sie ca. 150 Worte, die meisten davon klar und deutlich. Sie packt auch immer öfter zwei Worte aneinander, mein Mann und ich lachen uns zu Hause scheckig. Gestern hat sie ihren Lockenkopf in die Küchenschublade gesteckt und "Pumpernickel!" gesagt - in einem Tonfall á lá IchflippgleichauswennskeinenPumpernickelgibt. Ich hab gedacht, ich fall um....

LG
Julia

Beitrag von heimchen82 01.04.10 - 16:52 Uhr

Bei Louis kann man die Wörter an 2 Händen abzählen....
Verstehe ihn aber auch so ;-)

Beitrag von lena1a 01.04.10 - 16:54 Uhr

Hi,
wir sind noch nicht ganz 18 Mon. aber wir sprechen gar nichts :) ausser Mama hin und wieder und paar Tiergeräusche, die nicht wirklich danach klingen wonach es klingen soll :) Ein Hund macht bei uns "ma ma ma" :)))
aber ansonsten ist er ganz gut entwickelt :) er puzzelt schon und sonst kann er auch alles ausser sprechen :)

LG Lena

Beitrag von yvonnechen72 01.04.10 - 17:26 Uhr

Bei Finja waren es wohl auch schon an die 50

LG Yvonne

Beitrag von lulu2003 01.04.10 - 17:26 Uhr

Hallo Julia,

Luis spricht mit seinen 19 Monaten ausser Mama, mamamamamam, daaaaa und jaaaaaa noch gar nichts. Ich verstehe ihn auch so. Bin mal gespannt wann der Knoten platzt. ;-)

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von inajk 01.04.10 - 18:00 Uhr

Juli ist 16 Monate alt und spricht so um die 20, glaube ich

Mama, Papa, Opa, Lene (Schwester), an, aus, auf, zu, heiss, auto, Ball, Ba (Bauch), Na (Nase), ham (essen), eia (streicheln), hi, dag (tschuess auf niederlaendisch), kwakkwak (gans)

Wahrscheinlich noch ein paar an die ich mich jetzt nicht erinnere, aber so ungefaehr stimmt es.

LG
Ina

Beitrag von minishakira 01.04.10 - 18:32 Uhr

hi,
net so viel mama,papa,opa,oma,tante,onkel,heiss,an,aus,da,weg,put,gib,mimm,komm,nein,ja,brumm brumm,tiergeräusche

aber nur wenn er will und er spricht sie oft verschieden aus?
sonst alles gut gesund und entwickelt!

lg kathy

Beitrag von christianeundhorst 01.04.10 - 18:38 Uhr

Hallo Julia,
Frieda ist 20 Monate und spricht seit sie 17 Monate alt ist in Sätzen wie: "Mama, jetzt braucht Lilly eine neue Windel" usw. Sie plappert den ganzen Tag die lustigsten Dinge vor sich hin wie " Draussen gar nicht Nashörner sind - neieieieiein" Da weiß ich nicht mehr wie viele Wörter das sind. Ist ne schöne Zeit:-)

Liebe Grüße,
Chris mit Frieda Lina 20 Monate

Beitrag von guppy77 01.04.10 - 21:22 Uhr

klingt fast wie die eine aus unserer spielgruppe. mit 17 kam sie erste mal hin und quatschte schon so fast wie du schreibst. jetzt ist sie 20 monate und plappert jedes wort nach.

mein sohn ist 17 monate und spricht momentan geschätzte 60-70 wörter.

lg guppy

Beitrag von rmwib 01.04.10 - 19:57 Uhr

Keine Ahnung, ich zähl nicht mit. Grob geschätzt so um die 30-50. Kommt in letzter Zeit jeden Tag was Neues dazu, hab ich das Gefühl. Heute war es Hausschuh, gestern Wasser.

Beitrag von lifeline0815 01.04.10 - 20:27 Uhr

Hallo,

auch wenn unser Paul heute 19 Monate geworden ist, antworte ich trotzdem mal ;-)

Zur Zeit kommtjeden Tag ne Menge neues, im Dezember hatte er so um die 50 Wörter (also 15 Mon.), im Moment zähle ich nicht mehr, denke es sind so um die 80 und er sagt auch teils 2-3 Wort sätze Lieblingssatz: mag ich, will ich aber, mag das usw. eben in diese Richtung.

Aber ich denke jedes Kind ist da anders, das eine Motorisch fit das ander in der Feinmotorik udn Sprache.

LG
Sandra

Beitrag von schmupi 01.04.10 - 20:37 Uhr

Huhu!

Bei uns ist es nur Mama, Papa, Mma (für Oma), da, Ball, Gara (für Garage), Rara (für Rasenmäher). Dann noch ein wenig Miau, Gack gack und Muh. Das war's dann aber auch.

Aber dafür versteht er ALLES mit seinen 18 Monaten was ich ihm sage. Daher mache ich mir da keine Sorgen.

Liebe Grüße
schmupi

Beitrag von monab1978 01.04.10 - 22:08 Uhr

Hi!

16 Monate, ca 120 Wörter...

Was ist mit dem tagebuch? Ich warte ganz gespannt auf mehr von euch!

Lieber Gruss
Mona

Beitrag von maria-patrizia 05.12.11 - 12:43 Uhr

hey,
nachdem mein Kinderarzt mich fragte ob sie denn nur mama sagen könnte (naja sie hatte halt angst vor ihm, was sollte sie denn sonst sagen??) hab ich aus trotz mal gezählt und war echt geplättet, sie hat mit 18 monaten nen Wortschatz von ca. 280 Wörtern (natürlich nur die, die sie versteht und richtig anwendet, nicht die die sie nur nachplappert...) ich bin natürlich enooooorm stolz aber ich denk trotzdem man sollte auf so sachen nicht zu viel geben. jeder ist anders und hat sein eigenes Tempo, drum sag ich auch immer ich hätte keine ahnung wie viel sie sagen kann, denn vergleiche find ich doof.. wer weiß, vielleicht braucht sie später dafür in mathe oder Physik ne menge nachhilfe ^^