Könnt ihr mir mal helfen? Medikamente..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tama907 01.04.10 - 18:58 Uhr

Hallo!

Also ich habe am 6.4. NMT und seit gestern sooo extremen Heuschnupfen :-[ Jetzt traue ich mich aber nicht, Tabletten zu nehmen, weil ich schwanger sein könnte..
Was würdet ihr denn tun#kratz

LG Tama

Beitrag von nickymaus30 01.04.10 - 19:14 Uhr

frag einfach beim arzt nach ob du es bedenkenlos nehmen kannst beim kinderwunsch ..

Beitrag von tama907 01.04.10 - 19:18 Uhr

Das Problem ist ja, dass ich vor nächstem Dienstag keinen Arzt mehr erreiche..Irgendwie hab ich es heute total versäumt, nach zu fragen :-(

Beitrag von tinaspimboli 01.04.10 - 19:52 Uhr

Hallo Tama,
also ich habe auch arg Heuschnupfen und nehme Tabletten so lange bis ich einen pos. Test in den Händen halte. Dann würde ich den Arzt natürlich fragen aber wenns danach geht, würde ich seit Wochen ja leiden obwohl ich nicht#schwanger....bin.

Frohes Osterfest!

Beitrag von tama907 01.04.10 - 21:04 Uhr

Ja du hast recht! Das werde ich jetzt auch so machen.

Danke!

Beitrag von mauerbluemchen86 01.04.10 - 20:09 Uhr

Hallo,
ich weiß nicht, welche Medikamente Du nimmst, aber mein Hautarzt meinte zu mir, als ich ihm sagte, dass wir bald anfangen wollen zu üben und ich noch so einen fiesen Ausschlag hatte, dass ich Cetirizin ruhig nehmen könne.
Das wird, meinte er, auch in der Schwangerschaft verschrieben.

Weiß nicht, ob Dir das was hilft, falls Du Cetirizin nimmst. Bei mir hat Fenistil dann letztlich nur geholfen #schwitz
Da weiß ich aber nicht, wie sich das auf eine evtl. Schwangerschaft auswirkt. Jetzt habe ich den Ausschlag zum Glück nciht mehr #schwitz

Generell gilt aber am Anfang einer Schwangerschaft das alles oder nichts Prinzip, gerade, wenn Du noch keinen positiven Test hast. Also ich würde mir nicht so Gedanken machen oooder jemanden aus dem Bekanntenkreis fragen (Arzt, Apotheker? oder am Samstag in der Apotheke, die wissen ja auch oft sehr gut Bescheid!

Liebe Grüße und dass der Heuschnupfen schnell weggeht. Das ist SOOO ätzend...
#blume

Beitrag von tama907 01.04.10 - 21:06 Uhr

Hallo!

Ja Cetirizin! Dass habe ich auch hier. Dann werde ich das mal nehmen..Habe echt das volle Programm mit laufender Nase, juckende, tränende Augen,Asthma:-[ ätzend......

Danke dir!