BEL - drehen die Kleinen sich noch oft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenjo 01.04.10 - 20:39 Uhr

Hallo,

wir waren vorhin beim FA. Es wird wohl eine Prinzessin #verliebt

leider liegt die Kleine in BEL. Ich bin voll traurig.... drehen die Kleinen sich noch oft? Habe schon oft gehört, dass sie sich nicht mehr oft drehen.... habe auch gleich von meiner Mama gesagt bekommen: Du hast dich auch nicht mehr gedreht!!!

Ich will alles, aber KEINEN KS...... ich hoffe sie dreht sich noch...#zitter Habt ihr Erfahrungen?

LG Jennifer mit Bauchmaus 25. Woche

Beitrag von lemon007 01.04.10 - 20:41 Uhr

Die haben noch sooo viel Platz und drehen sich noch ;-)

Meiner lag mal innerhalb einer Stunde BEL, dann Querlage und nun wieder SL.

Also, die haben noch genügend Platz :-).

LG

Beitrag von keep.smiling 01.04.10 - 21:23 Uhr

Hast du das so genau gemerkt? In welcher SSW?

Beitrag von flaqita 01.04.10 - 20:43 Uhr

Also wenn du wirklich in der 25. Woche bist, dann ist BEL kein Problem. Du hast noch 15 Wochen bis du in der 40 Woche bist und bis dahin kann sich die Kleine noch locker drehen. Ich bin jetzt fast in der 26. Woche und meine Kleine ist auch BEL. Aber mein FA meinte zu mir, das wäre absolut normal. Also mach ich mir da keinen Kopp drum. Wenn du mal in der 35. Woche bist und sie sich noch nicht gedreht hat, dann würde ich mir einen Kopp machen, aber vorher noch nicht.
Also ruhig Blut und dich nicht verrückt machen lassen zu einem so frühen Zeitpunkt.

Liebe Grüße flaqita mit Sohnemann 3 Jahre und 25. SSW.

Beitrag von 19jasmin80 01.04.10 - 20:44 Uhr

Deine Maus hat noch genug Platz und Zeit sich zu drehen - keine Sorge.

Alles Gute
Jasmin

Beitrag von torey 01.04.10 - 20:44 Uhr

hallo!

erstmal glückwünsch zum outing! mein kleiner lag auch in beckenlage und zwar bis zur 32. woche - hat sich dann von ganz alleine gedreht!

wünsch dir alles, alles gute!

torey

Beitrag von tuttifruttihh 01.04.10 - 20:46 Uhr

Also 25.SSW ist noch viel zu früh, um die Flinte ins Korn zu werfen. Meine Maus lag beim US IMMER quer. In der 31.SSW dann nicht mehr, seitdem liegt sie mit dem Kopf nach unten. Mittlerweile ist sie schon ziemlich tief ins Becken gerutscht.

Dein Baby hat noch vieeeel Platz um sich zu drehen und Du kannst dem Baby mit einigen Übungen auf die Sprünge helfen. Vierfüßlerstand und auf die Ellenbogen stützen, 15 Min. halten hat bei mir geholfen. Bilde ich mir zumindest ein. Das Baby rutscht dadurch raus aus dem Becken und hat mehr Platz für eine eventuelle Drehung. Von der indischen Brücke wurde mir abgereraten.

Ein Baby was noch bei der Geburt in BEL liegt ist eher die Ausnahme! Mach Dich nicht verrückt!

Lg

Beitrag von deoris 01.04.10 - 20:51 Uhr

Hallo
mein Sohn hat sich in der 36 ssw gedreht.

LG Ewa

Beitrag von jenjo 01.04.10 - 20:56 Uhr

Ich danke euch! Jetzt habe ich wieder Mut gefasst, muss mich wohl einfach gedulden und guter Dinge sein, dass sie sich normal dreht :-)

Beitrag von binci1977 01.04.10 - 21:15 Uhr

Hi!

Du bist in der 25.SSW, klar drehen die sich noch oft.

Sorgen musst du dir erst ab der 34.-36.SSW machen.


Meine jüngste hat sich in der 37.SSW erst gedreht.

LG Bianca 35.SSW

Beitrag von tabi 01.04.10 - 21:16 Uhr

Also in der 25.SSW kann man das nicht sagen. Die schlagen da noch jeden Tag Purzelbäume. Also ruhig Blut.
Ausserdem kannst du auch in BEL natürlich gebären.
Wer sagt denn dass du einen KS brauchst?
Du brauchst nur eine erfahrene Hebamme und einen FA der das noch gelernt hat. Hier bei urbia gibts auch ein paar die spotan bei BEL geboren haben und einige hatten eine 3-Std Traumgeburt.
Also keine Sorge;-)
Lg Tabi

Beitrag von jenjo 01.04.10 - 22:52 Uhr

Mein FA meinte, dass es dann ein KS sein wird..... :-(
Deshalb habe ich ja so Panik..... will absolut keinen KS !!

Beitrag von keep.smiling 01.04.10 - 21:22 Uhr

Na viell ist das bei euch vererbt. Bei meiner Schwägerin scheint das so zu sein.

Meine Püppi hat sich in der 29SSW hingesetzt und in den darauffolgenden 2 Wochen wieder in SL gedreht.

LG ks