windelpilz, -dermatitis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von apfelsinensaft 01.04.10 - 23:45 Uhr

Hallo,
ich glaube, mein kleiner hat einen windelpilz.
er hat rote kleine pickel im windelbereich, jedoch nur vorne.
angefangen hatte es unterhalb des bauchnabels und hat sich weiterverbreitet - nun auch am oberschenkel, lieg ich mit meiner vermutung richtig?

was kann ich tun, um ihn über die feiertage linderung zu schaffen?
ich lass ihn so oft wie möglich ohne windel herumkrabbeln und schmier ein bisschen beinwellsalbe drauf.

vielen lieben dank

Beitrag von katejones 02.04.10 - 00:21 Uhr

Huhu,
ist auf jeden Fall mind. eine Reizung. Viel Luft dran lassen, auch mal föhnen. Außerdem hilft Kaliumpermanganat sehr gut (Apo) - das ist ein lila Pulver, von dem du superwenig in warmes Wasser tust (Färbung muss hellrosa sein), dann damit den Po abtupfen, trocknen lassen. Es hilft sehr schnell.

http://gesund.org/info/kaliumpermanganat.htm

Gute Besserung,
liebe Grüße und schöne Feiertage,
Miri #stern