Zyklustee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternchen19101982 02.04.10 - 07:53 Uhr

Hallo ihr Lieben, bin ja sonst nur stille mitleserin aber heute muss ich auch mal was fragen. Kann der Zyklustee wenn man ihn erst einen Monat trinkt die Periode nach hinten verschieben? Bin heut nämlich nmt+3 und nix kommt. Hab nur ab und zu bauchzippen und meine brustwarzen tun weh, fast täglich (seit paar Tagen) schwindelanfälle. Sst waren aber negativ. Ach ja muss erwähnen das mein zyklus vor der Fehlgeburt regelmäßig war (Fehlgeburt war ende Dezember) und hinterher auch mit einen 32Tage zyklus immer. Deshalb bin ich momentan sehr ratlos was den mit mir los ist? :-[