...wer Ostern mit den Eier spielt....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von karen0702 02.04.10 - 08:51 Uhr

Guten Morgen ihr Süßen und erst mal einen wunderschönen Karfreitag für eiuch alle...

da ich heute diesen starken Mittelschmerz verspüre, hab ich aus Spaß mal den 2.4. als Zeugungstermin in den Geburtsttermin-Rechner eingetragen.... und was soll ich sagen, der Entbindungstermin wäre der 24.12...


Na dann wünsch ich allen, die heute ES haben ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk ;-)

Und zur Feier des Tages hoffe ich einfach mal drauf, das sich morgen in meinem ZB endlich mal was tut, sieht ja regelrecht öde aus :-)
(ach ja, ZB in VK)

Beitrag von kyrou34 02.04.10 - 08:57 Uhr

lol hab ich hab geschaut wann angebliche einnistung sein müsste bei mir-ostersonntag und et wäre auch dann der 24.12....gutes omen*lol*.

dir auch frohe ostern

und dann kommts mit dem spruch ja nu auch echt hin...bin gespannt*grins*

Beitrag von fraeulein-pueh 02.04.10 - 09:15 Uhr

Mal so nebenbei, wenn oben steht, dass der Zeugungstag am 2.4. wäre und der ET dann am 24.12., dann kann unmöglich am 4.4. bereits die Einnistung sein. Irgendeiner von euch beiden rechnet dann falsch ;-)

Beitrag von kyrou34 02.04.10 - 09:19 Uhr

bin Es+3 und im Es-kalender sagte der einnistung ungefähr 5tag...das wäre ostersonntag...so,ich also richtig, junge frau;-)

Beitrag von fraeulein-pueh 02.04.10 - 12:01 Uhr

Passt schon, ich wollt nur einfach erwähnen, dass irgendjemand dann falsch rechnet ;-)

Beitrag von kyrou34 02.04.10 - 09:20 Uhr

ausserdem seh ich das eh nich so eng,fands nur lustig das der sagte einnistung wäre ostersonntag und et dann 24.12. weils halt so schick auf den spruch passen würde.grins

Beitrag von mamazum2.mal 02.04.10 - 08:59 Uhr

Bei mir wäre der ET diesen Zyklus auch der 24.12.

Bin mal gespannt. Wobei ich bei meinem Zyklus nicht so ganz druchsteige diesen Monat.

Drücke dir ganz fest die Daumen für ein kleines Christkind

LG
mama

Beitrag von kyrou34 02.04.10 - 09:03 Uhr

passt auf...andere sitzen heiligabend unner der tann und wir liegen im kreissaal und befördern unser persänliches christkind raus...lol....#schwitz

ich bin Es+3 und aus welchem grund auch immer megagut drauf und positiv gestimmt#pro#rofl

Beitrag von nordseesonne 02.04.10 - 10:59 Uhr

Ich wäre theoretisch auch dabei. Spüre seit gestern enorm den Mittelschmerz. Bei mir wäre ET der 25.12.2010.
Da würde ja "Christkind" eine ganz neue Bedeutung bekommen... :-D Bienchen sitzen auf jeden Fall richtig.
Also dann, abwarten und Tee trinken. #tasse

Viele Grüße von der #sonne Nordsee.

Beitrag von annchen-1985 02.04.10 - 12:35 Uhr

war bei meinem Sohn 2002 genau das gleiche-Zeugung war genau Ostersonntag und er sollte am 24.12. geboren werden. Er wollte aber dann doch schon am 18.12. raus :-)

:-)