Wann geht er denn mal ran??

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von fragende123_ 02.04.10 - 10:24 Uhr

Hallo,

übers Internet habe ich vor einem halben Jahr einen Mann kennengelernt. Ein Monat lief was zwischen uns und dann ist er zu seiner Ex zurück. Vor 5 Monaten trennte er sich und nach mehrmaligen Bitten auf ein Treffen mit ihm, sagte ich vor 3 Wochen zu.

Bisher haben wir 3 mal was unternommen - jedoch nun mein Problem:

Es kam zu keinen Kuss - zu nix! Außer so ein paar Sachen wie kurz meine Hand genommen, Haarsträhne hinters Ohr gestrichen, kurz beim Gehen den Arm um mich gelegt kam nix!!

Ich versteh das nicht, wieso er mal nicht "ran" geht?!?
Kann es mir gar nicht erklären?! Er zahlt beim Ausgehen alles, da sucht er doch nicht eine gute Freundin? Ah ja und nach dem 1. Date in diesen 3 Wochen, kam der Kontakt immer von meiner Seite - also er meldete sich nur, nachdem ich ihn anschrieb oder anrief

Wie seht ihr denn das?

Beitrag von nick71 02.04.10 - 10:33 Uhr

"Ein Monat lief was zwischen uns"

D.h., ihr hattet zu der Zeit Sex und jetzt tut sich in der Richtung gar nix mehr?

Klingt seltsam. Und auch, dass die Initiative (bzgl. melden) immer von dir ausgeht, hört sich nicht gerade positiv an.

Vielleicht fragst du ihn mal, was mit ihm los ist? Würd ich nicht unbedingt sofort machen, aber wenn die Situation sich in ein paar Wochen nicht geändert hat, solltest du es schon ansprechen.

Beitrag von rosaundblau 02.04.10 - 10:36 Uhr

Wenn keine Kontakt von seiner Seite aus ausgeht, würde ich auf desinteressse tippen!

Verhalte Dich passiv und beobachte was passiert!

Beitrag von abwarten 02.04.10 - 12:04 Uhr

vielleicht will er das ganze nun langsam angehen oder ist sich seiner gefühle noch nicht sicher, bevor er was richtig mit dir anfängt?
ist ja auch nicht verkehrt, denn schließlich ging er nach eurem ersten tet a tet ja wieder zu seiner freundin...

da der kontakt aber jetzt nur von deiner seite kommt, würde ich mich mal nicht melden. warte einfach was passiert!

Beitrag von k_a_t_z_z 02.04.10 - 12:10 Uhr



Hört sich für mich so an als würde er der anderen noch hinterhertrauern und Dich derweil als netten und bequemen Zeitvertreib nutzen - ist ja ungefährlich.

Und wenn er sich weder von sich aus meldet noch mit Dir ins Bett will - vergiss' es.

Mehr Desinteresse kann man(n) doch nicht haben.

Wäre für mich sofort erledigt.


LG, katzz

Beitrag von huehnerkacke2 02.04.10 - 12:27 Uhr

Entschuldige bitte, aber, leidest du unter Realitätsverlust???? Ich meine, du lernst in übers Internet kennen, habt was einen Monat zusammen, er geht zu seiner Ex zurück und dann will er wieder zu dir?
Nee sorry aber meine Zeit wäre mir zu schade dazu.