11+4 und sooooooooo schlecht!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maximilian2409 02.04.10 - 10:43 Uhr

Habe ne frage,wie lange hat das bei euch mit er Übelkeit gedauert??? Habe drei Kinder 13,6 und 2 und habe kaum kraft mich um sie zu kümmern,da meine Übelkeit extrem ist und ich richtig schlapp bin!!! Wem ging es genau so und wie lange war die Übelkeit bei euch so??
LG Tanja

Beitrag von wir3inrom 02.04.10 - 10:48 Uhr

Bei mir war die Übelkeit in der 12. SSW weg.
Probier mal, ob dir der Geruch von frischen Zitronen hilft.
Ich hatte immer eine in der Handtasche, die ich dann zwischen den Händen gerieben und so die Duftstoffe freigesetzt habe. Mir hat auch geholfen, Mandarinen und Orangen zu essen.
Zitrusfrüchte im Allgemeinen sollen gut helfen! :-)

Wünsche baldige Genesung!

Beitrag von pheobie 02.04.10 - 10:51 Uhr

Hallo du Arme#liebdrueck
Also bei mir war es von der 6. bis zur 13/14.SSW, wobei es so um die 7.-10. am schlimmsten war, mir war wirklich 24 Stunden dauerübel:-[ mußte aber in meiner ganzen Schwangerschaft nie übergeben:-p
Bei mir half Wassereis und Akupunktur ein wenig.
Drück dir die Daumen das du es bald überstanden hast#pro

lg

Beitrag von kitty7777 02.04.10 - 12:54 Uhr

Hallo Tanja,

bei mir hat es in der ersten ss bis zur 13 ssw gedauert, bei der jetzigen war die Übel- und Müdigkeit mit der 14 ssw weg. Ich denke, Du hast es bald geschafft. Ich weiss wie schrecklich diese Zeit ist und wünsche Dir dementsprechend möglichst bald Besserung.

Frohe Ostern!

kitty7777