eine frage bezüglich des stillens!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mayaklein25 02.04.10 - 10:52 Uhr

hallo ihr lieben
mache mir gerade so meine gedanken bezüglich des stillens.habe mir noch keine still bhs zugelegt aber ich denke solangsam sollte ich mal los legen. nun ja nun ist es etwas schwer für mich welche zu bekommen da ich eine sehr große obeweite habe.ich bräuchte die größe f oder g. ich möchte denn bh unbedingt vorher anprobieren und nicht unbedingt übers internet bestellen...falls er nicht passt das lästige hin und her geschicke. weiß da jemand rat

und dann würde mich noch interessieren wie macht ihr das denn so mit dem stillen (ich entbinde ende mai)...denke es wird dann schon wärmer sein:-phoffentlich.kauft ihr euch extra still shirts? oder zieht ihr denn pulli einfach ein stück hoch.sind diese still shirts eher praktisch oder ist es doch nur so ne blöde fummelei.

tut mir leid für die vielen fragen aber irgendwie hat mir das keine ruhe gelassen und möchte doch gerne alles bis zur geburt fertig haben.

ah eine frage habe ich noch..nehmt ihr die still bhs in eurer tasche mit in die klinik oder tragt ihr sie schon vorher#hicks

vielen dank schon mal im voraus
maya mit babyboy jonas

Beitrag von petitange 02.04.10 - 11:04 Uhr

Also, zwei Still-BHs solltest du in die Kliniktasche packen. Die sollten mindestens eine Körpchengrösse grösser sein, als der letzte, den du in der SS getragen hast, da die Brüste durch den Micheinschuss zunächst grösser werden und du eventuell Stilleinlagen tragen wirst (so ungefähr nach einem Monat normalisiert sich das dann). Anprobieren ist schon besser, sie sollten sehr bequem sein, weil du sie am Anfang auch nachts tragen wirst. Vielleicht findest du ja welche in einem Unterwäschegeschäft in deiner Nähe. In deiner Grösse sind die glaube ich ziemlich teuer (mindestens 50 Euro).

Die Still-Kleidung ist schon sehr praktisch, aber das ist Geschmackssache und kommt natürlich auch auf den Geldbeutel an. Im Sommer kannst du gut mit Blusen oder T-Shirts mit einer grossen Knopfleise zurecht kommen. Ich würde dir raten, wenigstens ein Träger-Shirt mit integriertem BH zu kaufen. Das kannst du auch in der Nacht tragen und je nach Wetter mit Blusen oder Strickjacken kombinieren. Ich hatte nie so Lust, meine Bauch zu zeigen, der ja kurz nach der Geburt leider nicht so präsentabel ist und habe deshalb immer darauf geachtet, von oben an die Brust zu kommen. Es reicht aber im Sommer wie gesagt ein T-Shirt mit Knopfleiste dafür. Im Winter ist es dann etwas kalt, insbesondere draussen, aber so weit sind wir ja noch nicht ;-)

Ich werde auch Ende Mai entbinden (das dritte) und werde mir schon zwei oder drei schöne Oberteile gönnen. Die kannman bedenkenlos auch nach der Stillzeit noch tragen (und jetzt wirklich, nicht so wie mit den SS-Klamotten, die man dann doch nie wieder anzieht!)

Beitrag von mayaklein25 02.04.10 - 11:17 Uhr

hallo
super danke für deine antwort
ja ich denke auch das ich mir dann einige still t shirts zu legen werde...denn wie du schon sagst ich bin auch nicht so der typ der gerne jedem seinen bauch präsentiert.
werde mal gucken wie teuer die shirts sind und vergleiche sie dann mal mit t shirts mit knopfleiste
puh danke jetzt bin ich schon ein ganzes stück schlauer.
ich hätte noch eine frage an dich.habe im internet gelesen das baby walz große still bh größen führt. weißt du ob diese in allen filialen erhältlich sind .haben hier einen in der nähe nur oft ist es ja so übers inet kann man sie bestellen aber im geschäft sind sie nicht vorätig

lg und danke danke maya

Beitrag von janet02 02.04.10 - 11:07 Uhr

Hallo Maya,

ich entbinde auch Ende Mai:-p

hab die Still Bhs übers Internet bestellt, waren einfach viel günstiger als z.B. bei H&M oder C&A. Hab einfach eine Körbchengröße größer gekauft als ich normal trage und es hat wunderbar gepasst.

Stillshirts hab ich bei meiner Tochter überhaupt nich gehabt, werd auch diesmal keine benutzen.

Die Still BHs hab ich mit ins KH genommen und nach der Geburt angefangen zu tragen.

Hoffe ich konnte dir ein bißchen weiterhelfen.

Janet.

Beitrag von mayaklein25 02.04.10 - 11:20 Uhr

huhu,ja danke habe noch eine frage ändert sich nach der geburt nur die körpchengröße oder auch der umfang?

Beitrag von zwillinge2005 02.04.10 - 12:04 Uhr

Hallo,

der Unterbrustumfang nimmt nach der Geburt nicht zu - höchstens wieder ab, wenn die Fettreserven schwinden.

Ich war damals in der 32. Woche, als unsere Zwillinge plötzlich zur Welt kamen - natürlich hatte ich noch keine Still-Bhs.

Ich brauchte dann 80 F (sonst 75 D - aber auch in der SS etwas Speck zugelegt - ca. 7 kg)


Meine Schwester bekam den in einem guten Unterwäschegeschäft und nach dem Nachhausekommen habe ich die gleiche Größe im Interne nachbestellt. Zusätzlich habe ich ein "Billigmodell" das ich sehr unbequem finde.

Leider muss ich in dieser SS die Still BH´s bereits in der SS tragen - mal sehen was mir nach dem Milcheinschuss passt......

LG, Andrea

Beitrag von hellokittyfan-07 02.04.10 - 11:43 Uhr

hallo ich habe die still BHs gebraucht und geliebt udn hab sogar damit geschlafen weil ich es ohne bh nicht ausgehalten haben erstens die brustwarzen sind ja doch bissel empfindlich und so locker im t shirt nachts ging mal garnicht und auch wegen der milch die dann mal ausläuft fand ich es besser so. aber das muss man selbst erfahren nur deshalb hab ich sehr viele still bhs gebraucht. hab mir die von rossmann gekauft nur leider gehen dir nur bis D damals passten die bei mir aber nun hab ich ja jetzt schon D und brauch wohl ne nummer größer. diesmal hab ich mir auch ein paar stillshirts besorgt da ich es doch praktischer finde vor allem wenn man irgendwo zu besuch ist. sonst bin ich immer ins andere zimmmer aber ist auch nervig wenn man grad im gespräch ist und deswegeb versuch ich es diesmla mit den stillshirts denk schon das es viel leichter ist grad am anfang ist man und das baby ja auch noch sehr unbeholfen bis sie dann mal angedockt haben kann schon dauern und man kommt ins schwitzen #schwitz
lg.nicole

Beitrag von nici.c.v. 02.04.10 - 12:39 Uhr

Hallöchen maya

Ich habe vor 12 Tagen entbunden und hatte keine Stillbhs mit - mein Mann hat mir dann auf die schnelle 3 gekauft während ich im KH war..

Kleider technisch trage ich zur zeit ein Bauchfreies Top und eine Strickjacke oder Bluse die durch geknöpft ist drüber weil dies einfach leichter ist zum stillen - hat auch gestern im Kaffee super gut geklappt.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen,...

LG Nici mit Raphael 12 Tage alt....

Beitrag von muffin357 02.04.10 - 12:56 Uhr

hallo --

also ich weiss ja nicht wie gross dein Grösse ist, - aber bevor Dein Kind da ist, solltest Du noch keinen "guten" Still-BH kaufen, weil du nie weisst, wie sich deine grösse verändern wird. -- im drogeriemarkt gibt es billige für 8 euro, - die tun es erstmal eine grösse grösser (wenn du ganz am ende der bisherigen grösse bist auch zwei) und wenn das kind da ist, dann besorgst du dir was wirklich richtig passendes ....

ich hatte übrigens bei julian nie irgendwelche spezialshirts gekauft, -- warum auch? -- einfach bissi das t-shirt hoch und gut is .... --

ich hatte den stillBH in der Kliniktasche --- vorher hatte ich die nicht getragen, -aber dafür jetzt in der zweiten SS, aber eben weil sie bissi grösser und saubequem sind und meine brust schon einiges grösser wurde...


lg
tanja