Freut ihr Euch schon wieder aufs barfußlaufen?

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von abenteuerer 02.04.10 - 11:15 Uhr

Hab letzte Woche ein junges Pärchen so Anfang 20 gesehen. Die sind zusammen barfuß durch München flaniert (19 Grad).

Das bringt mich auf eine Umfrageidee:

Wie oft habt ihr schon mal zusammen mit Euerem Partner barfüßige Spaziergänge gemacht?

Wie gerne lauft ihr Barfuß?
Lauft ihr in der Öffentlichkeit Barfuß?
Wo überall?
Falls ihr sehr viel barfuß lauft, wie reagiert euer Umfeld darauf (Freunde, Partner etc..)

Beitrag von asina 02.04.10 - 15:37 Uhr

Hallo Abenteurer,

Deine Frage erinnert mich an meine Kindheit.
Da habe ich jede Gelegenheit genutzt barfuß zu laufen, egal welche Jahreszeit. Das hieß im Sommer über das heiße Asphalt zu hüpfen, bloß nicht zu lange Bodenkontakt.
Die Kälte im Winter störte mich weniger, gab aber immer stress mit meiner Mutter.

Und heute hmm nee eher weniger mal im Schwimmbad oder zuhause, in der Öffentlichkeit nie. Mein Mann hat sooo empfindliche Füße der läuft nie barfuß.

Wie ist das denn bei Dir? nicht nur fragen stellen. ;-)

LG
asina

Beitrag von schneckerl_1 02.04.10 - 18:48 Uhr

nein, ich laufe nur daheim im Haus und im Sommer im eigenen Garten barfuß. Einen Barfuß-Spaziergang habe ich noch nie gemacht.

Beitrag von wirsindvier 02.04.10 - 19:20 Uhr

Hallo

zu Hause, im Garten, Feldwege bei uns rund ums Haus, Schwimmbad und Strand - Ja - ansonsten auf den Straßen, Lokalen etc Nein #zitter

lg

Beitrag von maddytaddy 03.04.10 - 08:16 Uhr

Wenn ich mit dem Hund im Sommer direkt in den Wald und zur angrenzenden Wiese gehe, lauf ich auch manchmal barfuß. Aber in der Stadt oder über Straßen würde ich das nicht machen wollen, bei dem ganzen Dreck und den Scherben die überall rumliegen..

Beitrag von meandco 04.04.10 - 02:01 Uhr

jaaaaa ... #huepf


spaziergänge: ja, aber er besteht immer darauf beim nächsten mal beschuht zu gehen ;-)

ich lauf fast immer barfuß, in der wohnung das ganze jahr!

ich lauf auch in der öffentlichkeit barfuß ... ich helf immer wieder mal bei einem bootsverleih - da bin ich dann mitten in der stadt barfuß. da kommts schon vor, dass ich barfuß über den rathausplatz laufe oder im spar stehe oder die hauptstraße entlangeile um was zu besorgen. zum gang aufs heilige örtchen müssen die latschen aber ran - da merkt man erst wie unbequem die sind!
interessant war auch barfuß am vesuv rumzulaufen ;-)

reaktionen?
also am vesuv wollten alle nur wissen ob das nicht weh tut (relativ großer kies) ...
ansonsten? ehrlich! das merkt keiner ... wer guckt schon im supermarkt ob du schuhe trägst? meist merk ich das ja selber erst drinnen wenn der boden kalt ist! und wenns schon wer merkt? - dann sagt keiner was ;-) ab un an guckt einer komisch, aber das wars ...

lg
me

Beitrag von doreensch 04.04.10 - 23:43 Uhr

lol nen Fußfetischist fragt und alle antworten artig #rofl

Beitrag von abenteuerer 14.04.10 - 15:56 Uhr

@doreensch

Nicht jeder der gerne barfuß läuft ist zwangsweise Fußfetischist...

Andererseits werden Frauen wenn sie romantisch dargestellt werden sollen gerne barfuß gezeigt. Die Klassiker kennt jeder und werden immer wieder, auch in der Werbung, neu aufgelegt.

Beispielsweise: Frau barfuß auf weißem Schimmel, Frau barfuß im weißen Kleid über eine Blumenwiese laufend usw...

Liebe Grüße



Beitrag von medina26 22.04.10 - 10:14 Uhr

Und auch wenn....Haben Fußfetischisten nicht das Recht Antworten auf ihre Fragen zu bekommen? #kratz

Beitrag von doreensch 22.04.10 - 20:12 Uhr

ekelt es dich nicht an mit der antwort der sexuellen befriedigung zu dienen?

Beitrag von medina26 21.04.10 - 10:56 Uhr

Hey,

ich laufe im Sommer gerne barfuß! Ob bei einem Waldspaziergang oder in den Bergen auf Steinen. In der Stadt natürlich nicht, weil ich keine Lust habe auf einen Glassplitter oder sonstiges zu treten ;-)