ab wann.... schnupfenfrage!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babyglueck09 02.04.10 - 12:00 Uhr

hi!
mal eine frage:
wenn eure mäuse schnupfen haben.... ab wann gebt ihr ihnen denn was dagegen?

lg

Beitrag von mukmukk 02.04.10 - 12:20 Uhr

Hallo!

Wenn Finja spürbar beeinträchtigt ist bzw. zur Nacht (Nasentropfen für Babies). Bisher habe ich erst einmal überhaupt was gegeben.

LG,
Steffi mit Finja (10 Monate)

Beitrag von sunflow82 02.04.10 - 13:15 Uhr

Sobald sie nur noch röchelt und kaum noch trinkt. Dann die ganz ganz sanften Tropfen, abwechselnd mit Kochsalzlösung. Und etwas Babix auf den Body.

Beitrag von agrokate 02.04.10 - 13:23 Uhr

Hallo,

wir haben unserer Maus, wenn sie beim Trinken geschnorchelt hat, Kochsalzlösung in die Nase gegeben und tagsüber Engelwurzelbalsam auf die Nasenflügel.
Von Nasentropfen und Babix halte ich nichts!
Ach ja, und Angelika-Thymianöl zum Einreiben und ein paar Tropfen davon auf den Schlafsack...!
Und nachts feuchte Tücher aufgehängt!

GLG,agrokate!

Beitrag von adventicia 02.04.10 - 17:50 Uhr

Hi...
Ich habe das locker Sekret mit dem Angel Vac abgesaugt#pro... dann habe ich aus der Apotheke ein Anisöl bek. das schmiert man unter die Nase und dann bek. sie gut Luft....

Lg
NIcole