was schenken zum 18.??

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von wolke2007 02.04.10 - 12:40 Uhr

Hallo,

ich brauche mal einen Rat von Euch.

Meine Schwägerin wird 18 und wir wissen nicht, was wir schenken sollen.

Es ist jeder Geburtstag/Feiertage sehr schwierig, ihr etwas zu schenken. Und so langsam wissen wir nicht mehr was wir schenken sollen.

Wenn man sie fragt, weiß sie nicht was sie sie gerne hätte.

Wir haben als kleinen Gag M&Ms mit "Endlich 18, Namen und Datum" bedrucken lassen. Aber für den rest sind wir ratlos.

Von den Eltern bekommt sie ein Auto geschenkt, einen Schlüsselanhänger, Schutzengel, Tankgutschein hat sie bereits zum 17. sowie Führerschein geschenkt bekommen.

WellnessWE -> mag sie nicht
Kinogutschein -> mag sie nicht
Kosmetik-> wurde schonmal verschenkt
Kette/Armband -> schonmal verschenkt
Geld -> find ich persönlich nicht soooo toll, da sie das von den entfernteren verwandten bekommt.


Ich bin über alle Tipps und Anregungen dankbar!

LG

Chrissie

Beitrag von mona98 02.04.10 - 20:21 Uhr

Hallo!!
Das klingt interessant!! Würdest Du mir verraten wo man die M&Ms bekommt??Bei und wird auch wieder einer 18Jahre alt.
Liebe Grüße Mona

Beitrag von koerstn 02.04.10 - 21:10 Uhr

Hallo!

Hier bekommst du die M&Ms:

http://www.mymms.de/?foo=


LG Koerstn

Beitrag von mona98 03.04.10 - 11:13 Uhr

Danke!!#huepf
Liebe Grüße Mona

Beitrag von motte1986 03.04.10 - 07:27 Uhr

hallo chrissie!

mein bruder und seine freundin sind zwei so granaten, die nix außer zigaretten, sprit fürs auto und ausschlafwochenenden brauchen.

kulturbanausen;-)

sie wollten keinen gutschein fürs traumfrühstück, etc. aber ich habs trotzdem verschenkt, damit sie mal aus ihrem trott rauskommen und was "gescheites" unternehmen.

hat ihnen schlussendlich trotzdem gut gefallen:-D

also schenk ruhig mal was, was sich das mädel nicht vorstellen kann, das erweitert ungemein den horizont;-)

vlg

Beitrag von riekschen 05.04.10 - 13:57 Uhr

Hallo Chrissie

Wir schenken unserer Nichte zur Jugendweihe 2 Konzerttickets für Pink. Dort kann Sie dann mit einem Elternteil hin gehen. Vielleicht wäre das eine Alternative. Wir wollten auch kein Geld schenken, aber irgendwas besonderes.

Ich denke,daß erste Konzert wird wohl eine bleibende Erinnerung für sie bleiben.


Vg Riekschen#blume

Beitrag von flonni 05.04.10 - 21:47 Uhr

Ich werde im September auch 18 und ich kann dir sagen das ich auch nur Geld geschenkt bekommen möchte..
Momentan kann man mit Geld glaub ich mehr anfangen als mit matriellem von dem geld kann sie sich ja immernoch was kaufen ....

lg flonni

Beitrag von ippilala 06.04.10 - 01:09 Uhr


Falls sie ein gutes Verhältnis zu deinem Sohn hat schenk ihr zusätzlich einen Kalender mit Fotos von ihm, das ist doch süß :) und persönlich!

Falls das Verhältnis nicht so gut ist oder sie ihn nicht mag oder Kinder doof findet schenk ihr Schmuck.

Falls sie gerne Action hat dann schenk ihr eine Panzerfahrt, einen Fallschirmsprung, einen Flugschein, 1 mal Bunjeejumping, ein pa Schießstunden, ne Runde Paintball...

Oder schenk ihr ne schöne Reise (am besten für 2 dann kann sie noch einen Freund/ eine Freundin mitnehmen).

Bzw kannst du ihr auch einfach Zweckgebunden Geld schenken (Städtereise durch Europa und du zahlst Hotel und Spritkosten etc.)