Keinerlei Anzeichen obwohl Nmt +Tage!!!!??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von antonia2010 02.04.10 - 12:44 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin nmt +2 Tage , habe aber garkeine anzeichen fühle mich wie immer! habe grad vor lauter Aufregung nen Test gemacht 25, ist der sensibler als nen 10? ich weiss nich ob ich mir das einbilde aber ne ganz schwache linie ist zusehen.kann das überhaupt sein oder müßte die linie richtig kräftig anzeigen??

bitte helft mir.....

Beitrag von delphinchen27 02.04.10 - 12:48 Uhr

sensibler ist der 10er.

Das kann man nie pauschal sagen, wie kräftig eine Linie sein muss.
Das kommt immer drauf an, wie hoch das HCG bereits aufgebaut ist.

Beitrag von antonia2010 02.04.10 - 12:51 Uhr

ist ja komisch habe nen frühtest von rossmann genommen u ist trotzdem nen 25 obwohl frühtest drauf steht. die linie ist gut zusehen aber halt nur schwach.....

Beitrag von teufelsbraut78 02.04.10 - 12:56 Uhr

Habe ich auch grad hinter mir. 6!!!!! Tage überfällig und dann kam die Mens. Mein Körper hat mich voll verarscht.

Beitrag von antonia2010 02.04.10 - 12:57 Uhr

hast du auch nen test gemacht??

Beitrag von teufelsbraut78 02.04.10 - 13:10 Uhr

ja und hatte ne minilinie konnte man nur erahnen, oder ich habs mir eingebildet....

Beitrag von tosse10 02.04.10 - 13:09 Uhr

Linie ist Linie. Und bei einem 25er nach NMT, da sag ich schon mal leise #klee wunsch

LG